Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

LibXL und mehr als 12 sheets

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1320
Registriert: Mo, 02. Jan 2006 23:03
Wohnort: Salzburg/Österreich
Kontaktdaten:

LibXL und mehr als 12 sheets

Beitrag von Rudolf » Do, 18. Aug 2016 8:37

Hallo,
ist es richtig dass man nicht mehr als 12 sheets in einem book haben kann ? Bekomme dann immer ein leeres Objekt bei oBook:BookAddSheet() zurück.
Hier die Spezifikationen, da sehe sogar nur 3
https://support.office.com/de-de/articl ... 9d656771c3
Grüße
Rudolf

Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1320
Registriert: Mo, 02. Jan 2006 23:03
Wohnort: Salzburg/Österreich
Kontaktdaten:

Re: LibXL und mehr als 12 sheets

Beitrag von Rudolf » Do, 18. Aug 2016 8:44

Hallo,
geht anscheinend doch, im Testprogramm habe ich z.B. 30 sheets problemlos erstellt.
Grüße
Rudolf

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13811
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: LibXL und mehr als 12 sheets

Beitrag von brandelh » Do, 18. Aug 2016 8:50

Hi,

da hast du wohl was falsch verstanden:

Beschränkung durch verfügbaren Arbeitsspeicher

solange Speicher frei ist kann man Sheets einfügen, ich hatte schon über 10 ...

(der Standardwert liegt bei 3 Arbeitsblättern)

Bei einem neuen Book legt Excel standardmäßig 3 an. Das ist keine Beschränkung.
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Rudolf
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1320
Registriert: Mo, 02. Jan 2006 23:03
Wohnort: Salzburg/Österreich
Kontaktdaten:

Re: LibXL und mehr als 12 sheets

Beitrag von Rudolf » Do, 18. Aug 2016 8:51

sorry, blöder Fehler von mir, habe den gleichen Namen doppelte vergeben, dann bekommt man auch ein leeres Objekt zurück.
Grüße
Rudolf

Antworten