Live Cursor, oder DataObject?

Advantage Database Server

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20145
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Live Cursor, oder DataObject?

Beitrag von Manfred »

Folgendes Szenario:
1) ADS (DD mit DBF)
2) adsclass (Datasoft)
3) xb2net

Ich muß ein HTML Formular erstellen, in dem eine Selectbox Daten aus einer DBF Tabelle zur Auswahl stellt. Es sind über 3000 Sätze, die eingetragen sind. Bisher habe ich es so gemacht, das ich sowas über Dataobjects löse. Das DO wird dann über eine For Next Schleife ausgelesen und dann in die Auswahlbox geschrieben. Jetzt frage ich mich, was besser/praktikabler wäre. Soll ich bei dem Array/DO bleiben, oder soll ich mit einem Result arbeiten? Das Result würde ja vorher nicht erst in ein Array geschrieben werden, oder? Also sollte das doch viel performanter sein?
Oder löst man sowas generell anders?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
ramses
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2270
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Live Cursor, oder DataObject?

Beitrag von ramses »

Hallo Manfred

Keines von beiden.
3000 Datensätze in eine selectbox zu füllen ist keine gute Sache.
Das geht eigentlich nur sinnvoll wenn du die Daten dynamisch, mit JS/Ajax einfüllst, während der Benutzer den Text eingibt, aber setzte dabei nur ca. die ersten passenden 20 Zeilen ein.
Valar Morghulis

Gruss Carlo
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 20145
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Live Cursor, oder DataObject?

Beitrag von Manfred »

dann wird es lustig, sowas habe ich noch nie gemacht.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, man muß sich nur zu helfen wissen!!
Benutzeravatar
Marcus Herz
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 459
Registriert: Mo, 16. Jan 2006 8:13
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Live Cursor, oder DataObject?

Beitrag von Marcus Herz »

Das ist doch das Schöne an unserem Job: man lernt nie aus.
Gruß Marcus

Es gibt keine Grenzen, aber du kannst welche ziehen.
ramses
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2270
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Live Cursor, oder DataObject?

Beitrag von ramses »

Ja, es ist lustig.
Es gibt viele Möglichkeiten deine Anforderung umzusetzen.
Leider ist es ein sehr komplexes Thema das einiges an Lehrnaufwand zur Einarbeitung benötigt.

Einen guten Einstieg findest du z.B. mit select2 siehe hier: https://select2.github.io/select2/
Ab: Loading Remote Data ist es etwa deine Lösung.

Oder du suchst dir einen JS Mitarbeiter auf Zeit mit dem du dir eine Toolbox für deine Anwendungen erstellst. Das wäre die einfachste Variante.
Valar Morghulis

Gruss Carlo
Benutzeravatar
Marcus Herz
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 459
Registriert: Mo, 16. Jan 2006 8:13
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Live Cursor, oder DataObject?

Beitrag von Marcus Herz »

Manfred
Für AJAX gibts ein Beispiel in den Samples von Alaska. Kannst das ja als Vorlage nehmen
Gruß Marcus

Es gibt keine Grenzen, aber du kannst welche ziehen.
ramses
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2270
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Live Cursor, oder DataObject?

Beitrag von ramses »

Marcus Herz hat geschrieben: Mo, 18. Okt 2021 8:56 Für AJAX gibts ein Beispiel in den Samples von Alaska. Kannst das ja als Vorlage nehmen
Als Arbeitsgrundlage würde ich die Beispiele unter "Websamples" aber nicht verwenden. Die verwendeten JS Tools (z.B. JQuery) sind so was von alt und überholt.
Valar Morghulis

Gruss Carlo
Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 8576
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Live Cursor, oder DataObject?

Beitrag von Tom »

Die verwendeten JS Tools (z.B. JQuery) sind so was von alt und überholt.
Dem schließe ich mich an. Die eingesetzten Frameworks sollten auf aktuellen Bootstrap-Versionen basieren.
Herzlich,
Tom
Antworten