Hinweise zum neuen Forum
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

ADD verschieben

Advantage Database Server

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16706
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

ADD verschieben

Beitrag von Manfred » Do, 26. Mär 2015 11:19

Ich bin gerade in der Lernphase und habe deshalb an dem Standort des DD etwas verändern müssen. Ich habe das DD in ein anderes Verzeichnis Verschoben und danach über den ARC wieder eine neue Connection dahin aufgebaut. Allerdings wurde zwar die DBF angezeigt in Tabellen, aber es gab keinen Zugriff mehr. Es scheint also so nicht zu gehen!? Wie muß man in so einem Fall vorgehen?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 264
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72181 Starzach
Kontaktdaten:

Re: ADD verschieben

Beitrag von nightcrawler » Do, 26. Mär 2015 17:19

im ADD sind die Pfade zu den Tabellen- und Indexdateien relativ gespeichert. Wenn Du also das ADD verschiebst, verschiebe die Tabellen mit. Ansonsten bleibt nur das Entfernen und neu hinzufügen der Tabellen (IIRC kann man den relativen Pfad nicht über eine Property-Anweisung ändern).
Außer natürlich: wenn Du keine Verschlüsselung im Dictionary hast, kannst Du den Header der ADD-Datei mit einem ADT-Tabellenheader überschreiben und das ADD dann wie eine Tabelle öffnen und editieren;)
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16706
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: ADD verschieben

Beitrag von Manfred » Do, 26. Mär 2015 17:24

OK,

ich habe alle DBF wieder neu eingetragen. Ich dachte nur, es gäbe da evtl. einen Menuepunkt verschieben oder so.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2421
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 10:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: ADD verschieben

Beitrag von UliTs » So, 28. Feb 2016 10:55

nightcrawler hat geschrieben:im ADD sind die Pfade zu den Tabellen- und Indexdateien relativ gespeichert. Wenn Du also das ADD verschiebst, verschiebe die Tabellen mit. Ansonsten bleibt nur das Entfernen und neu hinzufügen der Tabellen (IIRC kann man den relativen Pfad nicht über eine Property-Anweisung ändern).
Außer natürlich: wenn Du keine Verschlüsselung im Dictionary hast, kannst Du den Header der ADD-Datei mit einem ADT-Tabellenheader überschreiben und das ADD dann wie eine Tabelle öffnen und editieren;)
Hammer!
Das kann mir gerade bei einem aktuellen Problem sehr helfen. Danke!
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste