Hinweise zum neuen Forum
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

DBF öffnen dauert lange

Advantage Database Server

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 11980
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Jan » Mo, 11. Jan 2016 12:13

Hallo,

es fällt auf, daß das Öffnen einer dbf im DataDictionary ca. 3-4x so lange dauert wie das Öffnen komplett ohne ADS. Gibt es da einen Grund für? Muß man da was umkonfigurieren? Liegt das am Standard-User adssys?

Es geht auch nur um das Öffnen. Das Arbeiten in der geöffneten DBF selber ist dann sehr schnell, nach ersten Tests dürften das ca. 10% schneller sein als dbf pur.

Es liegt eindeutig nicht am Virenscanner, den wir zuerst im verdacht hatten. Auf dem Server ist nämlich garkeiner installiert.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16706
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Manfred » Mo, 11. Jan 2016 12:25

auf dem Server ist keiner installiert, aber der ADS wird ja evtl. so behandelt, als wenn er das Internet wäre und da würde dann der Virenscanner wieder reagieren!?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2421
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 10:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von UliTs » Mo, 11. Jan 2016 12:42

Ich würde als erstes schauen, ob mit dem ARC das Öffnen der Tabellen schnell geht. Das wäre schon ein gutes Zeichen!
Dann ist die Frage, wie Du auch das Data Dictionary zugreifst: durch eigene DLL-Aufrufe? oder mit der ADSDBE oder einem anderen Tool?
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 11980
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Jan » Mo, 11. Jan 2016 13:00

Uli,

alles (noch) mit Standard-Xbase++-Mitteln. Also ADSDBE pur.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6733
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Tom » Mo, 11. Jan 2016 13:18

Welche Xbase++-Version? Welcher ADS? Welche Clients?
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 11980
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Jan » Mo, 11. Jan 2016 13:27

Tom,

1.9SL1
ADS 11.10
Client???

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16706
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Manfred » Mo, 11. Jan 2016 13:29

Client:

Win 7
Server 2012
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13588
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 21:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von brandelh » Mo, 11. Jan 2016 13:33

Bedeutet ADSDBE, dass auf dem ADS die DBFs von einem ADS-SERVER Task geöffnet werden und nur TCP/IP Verbindungen die Daten austauschen
(alles DBF speziefische inkl. Dateisystemprobleme sind lokal) oder dass die DBF dort wie bei DBFDBE geshared geöffnet wird ?

Im zweiten Fall, warum sollte das Problem mit ADSDBE weniger werden, viele Anfragen müssen übers Netz.
Im ersten Fall, da ja der lokale PC keine gesharten Verbindungen macht, kann das Problem nur am Server liegen oder an der Verbindung des ADS selbst.
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6733
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Tom » Mo, 11. Jan 2016 13:38

Bei ADS 11 sollten die Clients zur 10er verwendet werden. Für SL1 gibt's einen Hotfix zur ADSDBE, der lange Tabellenöffnungszeiten korrigiert.
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 11980
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Jan » Mo, 11. Jan 2016 13:56

Tom,

die ADSDBE.dll ist die 1.90.355.0 vom 03.04.2013 14:40 Uhr

Die ACE32.dll ist die 10.10.0.28 vom 15.12.2011 10:10 Uhr.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2258
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Mo, 11. Jan 2016 16:06

Zumindest bei der Ace32.dll gibt es neuere zur Version 10.
Meine ist 10.10.0.49 vom 13.07.2013.
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6733
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Tom » Mo, 11. Jan 2016 16:22

die ADSDBE.dll ist die 1.90.355.0 vom 03.04.2013 14:40 Uhr
Das ist der letzte Hotfix-Rollup, also die richtige DLL.
Herzlich,
Tom

UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2421
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 10:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von UliTs » Mi, 09. Mär 2016 20:39

Jan, hat sich hier etwas ergeben?
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück

Benutzeravatar
Jan
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 11980
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: DBF öffnen dauert lange

Beitrag von Jan » Mi, 09. Mär 2016 22:12

Hallo Uli,

nö. Der Kunde hat sich irgendwie daran gewöhnt. Ist immer noch schneller als FOXCDX vor der Serverumstellung. Aber langsamer als nach der Serverumstellung. Und man gewöhnt sich ja soooo schnell an schnellere Netzwerke ... Soll sagen: Ist fast wie ganz früher, aber es wäre schön wenn es wäre wie kurz früher.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast