Seite 1 von 1

Entwicklerlizenz 12.x

Verfasst: Mo, 09. Mai 2016 13:07
von Manfred
Ich habe gerade mal Frau Walerius von Tobax gesprochen. Derzeit scheint es unmöglich eine Entwicklerlizenz vom 12.x ADS zu bekommen. Ich dachte mir schon, wenn SAP irgendwo den Fuß in der Türe hat, dann kann es nur bergab gehen.

Re: Entwicklerlizenz 12.x

Verfasst: Mo, 09. Mai 2016 13:39
von nightcrawler
Hallo Manfred,
für Partner gibt es eine Version, allerdings keine frei verfügbare mehr. Das war übrigens anfänglich bei Sybase auch der Fall und wurde erst durch unsere Intervention wieder geändert.
Entwickeln mit der Testversion (30 Tage) ist auch keine wirkliche Option. Aber der Local Server lässt sich dazu hervorragend nutzen. Gegenüber dem großen Server hat man nur geringe Einbußen (für die Entwicklung i.d.R. unerheblich - außer man braucht Transaktionen, Online Table Maintenance, Replication und Hot Backup auch während der Entwicklung).

Re: Entwicklerlizenz 12.x

Verfasst: Mo, 09. Mai 2016 13:43
von Manfred
hm,

was man so benötigt weiß ich ja (noch) nicht. Aber die Dinge, die Du auf dem Treffen angesprochen hattest, wären ja sicherlich interessant gewesen zu testen. Und bei meiner Lernkurve :doubt: weiß ich ja, das 1 Monat eine recht kurze Zeit sein kann.

Re: Entwicklerlizenz 12.x

Verfasst: Mo, 09. Mai 2016 17:23
von Herbert
Manfred, ich schlage mal vor, Englisch zu lernen... 8)

Re: Entwicklerlizenz 12.x

Verfasst: Mo, 09. Mai 2016 18:12
von Manfred
? Ja so ist der Herbert, kommt rein, macht Geräusche....

Re: Entwicklerlizenz 12.x

Verfasst: Mo, 09. Mai 2016 18:15
von Martin Altmann
Er spielte sicher auf Deine Sprachprobleme an, die Dich von WinDev bisher abgehalten hatten - nichtwissend, dass Deine Probleme nicht im Englischen liegen, sonder es bei Dir mit Französisch hapert ;-)

Viele Grüße,
Martin

Re: Entwicklerlizenz 12.x

Verfasst: Mo, 09. Mai 2016 18:16
von Manfred
Ich weiß was er will. Aber ich lasse ihn hier Geräusche machen. Er macht das doch so gerne. :badgrin:

Re: Entwicklerlizenz 12.x

Verfasst: Mo, 09. Mai 2016 18:35
von Herbert
Martin, es geht nur ums Englische... aber ich bleibe dann mal ruhig jetzt