Das nächste Entwicklertreffen findet Anfang Mai in Münster statt - weitere Infos bzw. zur Anmeldung!

Treffen in Stuttgart - Württemberg

Ankündigungen und Berichte der Xbase-Usergroups

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 651
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Fr, 25. Jan 2019 16:32

Hallo Zusammen !

Hier die Zusammenfassung des Abends vom 11ten Entwickler-Treffen am 25.01. in Stuttgart.

Es waren diesmal insgesamt wieder 6 Entwickler beim Treffen anwesend.

Karsten Lambrecht hat seine Umsetzung zu "Webgestütztes Mailmanagement mit Foxpro" vorgetragen:
- Der Kern ist das Tool WinProxy das die E-Mails vom Provider abholt oder über diesen versendet.
- Das Tool arbeitet im Hintergrund und holt bei Karstens Lösung zeitgesteuert die E-Mails ab bzw. versendet diese.
- Die empfangenen E-Mails legt das Tool für jeden Empfänger in einem bestimmten Verzeichnis als einzelne Datei ab.
- Bei den zu sendenen E-Mails ist es analog. Die VFP-Oberfläche erstellt für jede E-Mail eine Datei im "Senden"-Ordner.
Nach einer gewissen Zeit schaut das Tool in das Verzeichnis und sendet die vorbereiteten Textdateien über den Provider an den
Empfänger.
- Die Oberfläche ist im Gegensatz zu Outlook, GMail, Thunderbird, ... einfach gehalten und zeigt von jeder E-Mail im Posteingang den Betreff, den TimeStamp und den Sender an.
- Jede E-Mail kann bearbeitet, verschoben, archiviert oder gelöscht werden. Je nach Aktion verschwindet die E-Mail aus der Liste, ändert die Hintergrundfarbe oder zeigt weitere Infos an.
- Da alles im Browser läuft, kann der Anwender auch von unterwegs seine E-Mails anschauen und entsprechend reagieren.
Alles in allem ist das Mailmanagement sehr schlicht und einfach gehalten wobei alle notwendigen Funktionen vorhanden sind.

Gestern blieben wir bis kurz vor 22:00 Uhr im Vortragsraum bevor sich die Teilnehmer bei leicht winterlichen Bedingungen auf den Heimweg machten.

Das nächste Treffen findet am 28.03 (Donnerstag) statt.

Jeder Interessierte ist bei den VFP/XUG-Treffen willkommen und darf gerne aus dem Nähkästchen plaudern.
Oder er bringt Aufgaben mit die wir zusammen lösen könnten.
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 651
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Do, 31. Jan 2019 15:53

Hallo Zusammen !

Hier die Vorankündigung der Themen für das nächste Treffen am 28.03.:
- Jörg Schneider hat sich angeboten beim nächsten Treffen etwas zu Unicode (Chinesisch, Russisch, Polnisch...) und VFP zu zeigen.
Im Besonderen zeigt er uns wie Unicode-Daten vom SQL-Server für .NET-Komponenten, die VFP-GUI und Webseiten zu behandeln sind und somit korrekt angezeigt werden.
- Freie Fachdiskussion rund um Xbase/Clipper/Harbour/FoxPro.
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 651
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Do, 21. Mär 2019 18:41

Hallo Zusammen !

Am Donnerstag den 28.03, findet ab 19:00 das nächste Treffen der XUG Stuttgart an gewohnter Stelle statt.

Als Themen stehen fest:
- Jörg Schneider hat sich angeboten beim nächsten Treffen etwas zu Unicode (Chinesisch, Russisch, Polnisch...) und VFP zu zeigen.
Im Besonderen zeigt er uns wie Unicode-Daten vom SQL-Server für .NET-Komponenten, die VFP-GUI und Webseiten zu behandeln sind und somit korrekt angezeigt werden.
- Freie Fachdiskussion rund um Xbase/Clipper/Harbour/FoxPro.

Wir treffen uns in den Räumlichkeiten am IVK der Universität Stuttgart bzw. FKFS im Besprechungszimmer 2.358 (2ter Stock), Pfaffenwaldring 12 in 70569 Stuttgart.
http://www.fkfs.de/
http://www.ivk.uni-stuttgart.de/
https://www.google.de/maps/place/Pfaffe ... +Stuttgart

Um in den Vortrags-Raum zu gelangen, müsst Ihr den hinteren Eingang neben dem Fahrradständer verwenden.
Da die Eingangs-Türen ab 17:00 Uhr geschlossen sind, ruft Ihr mich bitte auf dem Handy an; damit ich nicht jeden Einzelnen herein lassen muß, bitte erst ab zwei bis drei Personen bei mir melden.

Ich bitte um An- bzw. Abmeldung per E-Mail an hanspeter ät schwaben-team punkt de um besser abzuschätzen zu können wann wir mit den Vorträgen beginnen können; außerdem erhalten damit "Erstbesucher" meine Handy-Nummer für den "Einlass".
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 651
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Fr, 29. Mär 2019 10:15

Hallo Zusammen !

Hier die Zusammenfassung des Abends vom 12ten Entwickler-Treffen am 28.03. in Stuttgart.

Es waren diesmal insgesamt 5 Entwickler beim Treffen anwesend.

Jörg Schneider hat gestern etwas zu Unicode (Chinesisch, Russisch, Polnisch...) und VFP gezeigt.
Im Besonderen zeigte er uns wie Unicode-Daten vom SQL-Server für .NET-Komponenten, die VFP-GUI und Webseiten zu behandeln sind und somit korrekt angezeigt werden:
- Begriffserklärung zu Unicode und ANSI.
- Was kann FoxPro bezüglich Unicode und ANSI und was nicht.
- Wie sieht es mit der FoxPro Datenbank-Engine aus.
- Der SQL-Server spricht Unicode.
- Mit den FoxPro-Unicode-Zeichenfunktionen geht es doch. STRCONV, FONTCHARSET, CREATEBINARY sind hier hilfreich.
- Von Rick Strahl gibt es zum Umgang mit Unicode einen sehr hilfreichen Artikel: https://www.west-wind.com/presentations ... icode.html

Gestern blieben wir bis 22:00 Uhr im neuen Vortragsraum mit großem Monitor bevor sich die Teilnehmer auf den Heimweg machten.

Das nächste Treffen findet am 05.06 (Mittwoch) statt.

Jeder Interessierte ist bei den Entwickler-Treffen willkommen und darf gerne aus dem Nähkästchen plaudern.
Oder er bringt Aufgaben mit die wir zusammen lösen könnten.

Die Entwicklergemeinschaft würde sich freuen wenn am 05.06 jemand etwas zu einem interessanten Thema vortragen könnte.
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Antworten