Treffen in Stuttgart - Württemberg

Ankündigungen und Berichte der Xbase-Usergroups

Moderator: Moderatoren

DelUser01

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von DelUser01 » Di, 31. Jan 2017 20:10

Hallo Hans-Peter

bin gerade über Deine Planung eines Treffens in Stuttgart gestolpert.
Werde eine Teilnahme ins Auge fassen (z.Zt. 1.4. ca. 14 Uhr).

Die Verkehrsverbindung von Neresheim zum geplanten Veranstaltungsort sind nicht ideal :-(
Gerne auch früher ( < 13 Uhr ) damit sich die Fahrt lohnt.
Hast Du schon inhaltlich etwas geplant?

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Mi, 01. Feb 2017 10:40

Hallo Roland !
Die Verkehrsverbindung von Neresheim zum geplanten Veranstaltungsort sind nicht ideal :-(
Hmm, das kann ich leider nicht ändern.


Gerne auch früher ( < 13 Uhr ) damit sich die Fahrt lohnt.
Früher möchte ich nicht unbedingt, weil man dann vorher keine Zeit mehr hat um etwas zu Essen.
Ich hatte eher daran gedacht, dass man um 17:00/18:00 noch zusammen in meiner Lieblings-Lokalität einkehrt.

Sodele, ich habe mal unverbindlich beim Schwanen in Kaltental ab 17:00 Uhr für 10 Personen reserviert.
Von meiner Seite wäre es überhaupt kein Problem anschließend die Bahnfahrer (bis zu 6 Personen) von dort dann zum HBF Stuttgart, S-Bahn Universität oder zum Bahnhof nach Vaihingen an der Enz mitzunehmen.

https://www.google.de/maps/dir/Pfaffenw ... 493819!3e0

Hast Du schon inhaltlich etwas geplant?
Bisher noch nichts.
Da sich Steffen Pirsig angesagt hat, gehe ich mal davon aus, dass er etwas aus dem Nähkästchen plaudert.
Von meiner Seite könnte ich, falls es bis dahin schon lauffähig umgesetzt ist, das erste Xbase-Tool zeigen.
Dazu meine VFP-Anwendung welche das Xbase-Tool im Hintergrund für eine Auswertung anstößt.
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

DelUser01

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von DelUser01 » Sa, 04. Feb 2017 16:43

Ich fände es besser das süddeutsche Treffen schon Anfang März zu machen.
Zumal in der ersten Mai-Woche das Forentreff mehrtägig stattfindet.

Aber egal - hauptsache es tut sich was...

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Sa, 04. Feb 2017 18:39

Hallo Roland !
Roland Gentner hat geschrieben:Ich fände es besser das süddeutsche Treffen schon Anfang März zu machen.
Zumal in der ersten Mai-Woche das Forentreff mehrtägig stattfindet.
Aber egal - hauptsache es tut sich was...
Als erstes Treffen an einem Samstag wollte ich dass Alaska Flagge zeigt indem Steffen Pirsig dabei ist.
Er konnte leider nicht früher ...
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Di, 07. Feb 2017 13:26

Hallo Zusammen !

So, die Räumlichkeiten sind gebucht am 01.04. von 13:00 bis 18:00 Uhr Raum 4.301 am IVK der Universität Stuttgart bzw. FKFS, Pfaffenwaldring 12 in 70569 Stuttgart.
http://www.fkfs.de/
http://www.ivk.uni-stuttgart.de/

Durch die Feiertags-Regelung ist Samstags sowohl der Haupt- wie auch der Nebeneingang (bei der Wendeplatte) geschlossen; die Besucher müssen am Nebeneingang "abgeholt" werden, wobei ich dazu vom 4ten Stück ins Erdgeschoss muß.
Mein Vorschlag:
- Es stehen nicht unbegrenzt Sitz-Plätze zur Verfügung; deshalb melden sich alle Interessenten bei mir per E-Mail an.
Da Alaska ebenfalls dazu einladen wird, wäre eine frühe Anmeldung ratsam.
Eure Anmeldung hilft mir auch bei den Vorbereitungen, weil ich dann weiß ob im Raum 4.301 die Trennwand zu öffnen ist.
- Jede Anmeldung erhält von mir meine Handy-Nummer um mich zu erreichen und den Hinweis welcher Eingang zu benutzen ist.
- Eine Verpflegung mit Essen und Trinken kann ich nicht anbieten. Im Erdgeschoß gibt es einen Kaffee- und einen Süssigkeiten-Automat (der aber nicht immer funktioniert).
Es sollte deshalb jeder das Notwendige an Essen und Trinken mitbringen bzw. zuvor ausreichend gegessen haben.
- Außerdem sollte bei der Anmeldung mitgeteilt werden ob man nach unserem ersten Treffen noch etwas Essen gehen möchte. Dann kann ich dem Wirt einen Tag vorher mitteilen, mit wievielen Personen wir kommen und das Gewünschte kommt schnell auf den Tisch.

Die entgültige Start-Uhrzeit (zwischen 13:00 und 14:00 Uhr) lege ich zusammen mit Alaska noch diese Woche fest.

Bei der Anmeldung per E-Mail an hanspeter ät schwaben-team punkt de bitte auch mitteilen ob Man(n)/Frau nach dem Treffen noch einkehren möchte.

Ich bin gespannt wer kommen möchte und wie das erste Treffen abläuft. :D
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Fr, 10. Feb 2017 15:16

Hallo Zusammen !
Die entgültige Start-Uhrzeit (zwischen 13:00 und 14:00 Uhr) lege ich zusammen mit Alaska noch diese Woche fest.
Wir haben die Start-Uhrzeit jetzt auf 13:00 Uhr festgelegt.

Steffen wird auf jeden Fall etwas mitbringen, was das sein wird steht noch nicht fest.
Wenn ich Info dazu bekomme wird es hier veröffentlich.

Alaska lädt auf seiner Seite im Event-Bereich dazu auch noch ein.
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13068
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von Jan » Fr, 10. Feb 2017 16:17

Der Termin steht bei Alaska schon drin.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Armin
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 373
Registriert: Mo, 26. Sep 2005 12:09
Wohnort: 75331 Engelsbrand
Kontaktdaten:

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von Armin » Mo, 13. Feb 2017 10:58

Hallo Hans-Peter,

habe mich per Email angemeldet,

Grüße, Armin

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2081
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von Koverhage » Mo, 13. Feb 2017 12:04

ich mich auch
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Di, 14. Feb 2017 11:43

Hallo Zusammen !

Hier der aktuelle Stand der Anmeldungen:
- 6 feste Anmeldungen bei mir per E-Mail
- 1 noch nicht sichere Anmeldung bei mir per E-Mail
- 6 eventuelle/sichere Anmeldungen hier im Forum

Damit ich euch am 01.04. auch ins Gebäude lassen kann, bekommt jeder (der sich per E-Mail anmeldet) rechtzeitig weitere Informationen sowie eine Telefonnummer um mich im Vortragsraum anzurufen.
Da vom Vortragsraum der Eingang nicht komplett einsehbar ist, wird Man(n) ohne Anruf am Einlass etwas länger warten müssen oder muß draußen bleiben wenn das Treffen begonnen hat. :(
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

DelUser01

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von DelUser01 » Mo, 27. Feb 2017 15:39

Melde mich auch für das Treffen an. - ist aber noch nicht 100%ig sicher.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Mi, 22. Mär 2017 10:51

Hallo Zusammen !

Der 01.04 rückt näher :D

Bis jetzt haben sich 10 Personen per E-Mail sicher und 4 unter Vorbehalt angemeldet; also wird das erste Treffen stattfinden :blob8:

Ich bekomme von Alaska noch eine Info was Steffen Pirsig "im Köfferchen" dabei hat.
Von meiner Seite wird es folgendes geben:
- Kurzvorstellung meiner Person.
- Wie stellen sich die Interessenten zukünftige regelmäßige XUG-Treffen vor / Vorstellung der Teilnehmer.
- Vorstellung einer VFP-Applikation (leider bin ich noch nicht zu etwas zeigbarem in Xbase gekommen).

Wenn jemand der Anwesenden etwas zeigen möchte, kann er dies gerne tun.
Ein Beamer mit VGA- und HDMI- (groß) Anschluß ist vorhanden.

Alle die sich bei mir per E-Mail an hanspeter ät schwaben-team punkt de angemeldet haben bzw. noch anmelden erhalten per E-Mail nochmals eine Anfahrts-Info, meine Handy-Nummer (für den Zutritt zum Gebäude notwendig - WhatsApp vorhanden) sowie die entgültige Agenda.

Ich freue mich auf das erste Treffen.
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Di, 28. Mär 2017 11:00

Hallo Zusammen !

Gerade habe ich die letzten Infos fürs Treffen am Samstag an die angemeldeten Teilnehmer versendet.

Wenn kurzfristig noch jemand Interesse am Treffen hat meldet sich bei mir per E-Mail an hanspeter ät schwaben-team punkt de an.
Der Interessent erhält per E-Mail nochmals eine Anfahrts-Info, meine Handy-Nummer (für den Zutritt zum Gebäude notwendig - WhatsApp vorhanden) sowie die entgültige Agenda.

We love Xbase-Entwickler and you?
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14500
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von Martin Altmann » Di, 28. Mär 2017 11:08

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg - ich kann leider nicht wegen einer Geburtstagsfeier.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Di, 28. Mär 2017 15:59

Hallo Martin !
Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg - ich kann leider nicht wegen einer Geburtstagsfeier.
Vielen Dank.

Schade dass es bei dir nicht klappt. Wir lernen uns dann erst in Willingen persönlich kennen. :D

Gerade kam noch die Info rein was Steffen Pirsig im "Köfferchen" dabei hat:
1.) Ich habe immer die aktualisierte Roadmap dabei, d.h. ich erkläre woran Alaska Software gerade arbeitet was als nächstes (update) zu erwarten ist.
2.) Im Regelfall, entscheide ich vor Ort je nach Mischung der Interessenten worüber dann geredet/vorgetragen wird. Wenn Sie aber ein Thema benötigen so würde ich „DataObjects“ vorschlagen.
a. Was ist denn das?
b. Wozu dienen sie?
c. Unterschied zum klassischen Objekt/Klasse!
d. Grundsätzliche Betrachtungen zum Thema Anwendungsarchitektur und DataObjects mit Xbase++ 2.0!
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13068
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von Jan » Di, 28. Mär 2017 16:23

Die Geschichte mit den DataObjects würde mich interessieren. Ich hab ja vor zwei Jahren darüber auf dem Forentreffen eine Session drüber gehalten. Und setze die auch regelmäßig ein. In Anbetracht der spärlichen Doku würde mich da interessieren, ob Steffen andere gute Ideen zur Anwendung hat.

Ansonsten kann ich nur unterstützen, das Steffen durchaus in der Lage ist, auch spontan auf Themen zu reagieren und nette Ideen zu zeigen. Vorbereitet ist er aber schon besser, logisch.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Sa, 01. Apr 2017 22:09

Hallo Zusammen !

Vor 30 Minuten bin ich vom heutigen XUG-Treffen wieder nach Hause gekommen.
Ab 13:00 Uhr waren insgesamt 13 Teilnehmer mehr als 5 Stunden zusammen um über Xbase++ zu sprechen.
Teilnehmer mit den weitesten Anreisen kamen aus Aachen und aus der Schweiz. :blob8:

Nach der Vorstellung meiner Person konnten sich alle Teilnehmer ebenso vorstellen und über Ihren Werdegang von dBase, Clipper, Foxpro, ... zu Xbase++ berichten.
Es gab keine Übereinstimmung im Werdegang der Teilnehmer wie diese zu Xbase++ bzw. überhaupt zur Software-Entwicklung kamen.
Nur einer der Teilnehmer hatte ein Informatik-Studium hinter sich, andere ein technisches Studium. Manch einer kam als Nebeneinsteiger über die Ausbildung zum Fachinformatiker zu seiner jetztigen Tätigkeit. Wieder andere haben sich das Programmieren selbst beigebracht oder sich dieses von Freunden/Bekannten "zeigen" lassen. Ursprünglich hatten diese mit Software nix am "Hut"; zum Teil wurde/wird nur für die eigene Firma entwickelt.

Hier sieht man wieder, wie vielfältig die Lebensläufe sind um schlußendlich zur Software-Entwicklung zu kommen.

Für mich war das ein toller Tag und auf jeden Fall Ansporn ein regelmäßiges Treffen zu etablieren.
Ich durfte nette Leute kennen lernen und mit diesen über die Lösung von Aufgaben diskutieren.

Zeitnah stelle ich noch eine Kurz-Zusammenfassung der behandelten Themen in diesen Thread ein.
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Mo, 03. Apr 2017 15:30

Hallo Zusammen !

Wie versprochen die Kurz-Zusammenfassung des ersten XUG-Treffens in Stuttgart.

- Vorstellung Ingenieurbüro Grözinger:
Da Xbase++ laufend weiterentwickelt wird, im Dialekt Foxpro ähnelt und vor allem mehr als 255 Felder je Tabelle möglich sind (für Messdaten), wird jetzt auch damit entwickelt.
- Motivation für ein regelmäßiges Xbase-Entwickler-Treffen:
Beim Treffen zeigt ein Teilnehmer eine Applikation/Lösung, berichtet über seine Erfahrungen oder es findet eine freie Fachdiskussion statt. Es ist geplant, sich alle zwei Monate unter der Woche (Di, Mi, Do) zu treffen.
- Kurz-Vorstellung der Teilnehmer und wie stellen sich diese ein regelmäßiges Treffen vor.
Teilnehmer mit den weitesten Anreisen kamen aus Aachen und aus der Schweiz.
- Alaska-Software stellt die aktuelle Roadmap vor
Xbase 2.0.779: Wichtige Punkte waren der Debugger und der Zugriff auf PostgreSQL.
Für die Version 2.5 geplante Punkte betreffen die Run-Time (Namespaces, Named Workspace und Hierarchische Bibliotheks-Namen) sowie Asset und Templates (für große Projekte).
- Diskussion mit Steffen Pirsig über diverse Punkte:
- Rundensverhalten bei Xbase++ und Clipper.
- Attachen des Debugger an die laufende EXE.
- Diskussion über das Update-Verhalten von Entwicklern.

Die Teilnehmer und die im Vorfeld Interessierten erhalten die Teilnehmerliste mit E-Mail und eine ausführlichere Zusammenfassung.
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11417
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 04. Apr 2017 3:29

HaPe hat geschrieben:Für die Version 2.5 geplante Punkte betreffen die Run-Time (Namespaces, Named Workspace und Hierarchische Bibliotheks-Namen) sowie Asset und Templates (für große Projekte).
hört sich nach DotNet an ...
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13068
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von Jan » Di, 04. Apr 2017 6:35

Hans-Peter,

was hat die Roadmap denn für interessante Neuigkeiten ergeben? Und wann soll die 2.5 herauskommen? Aber jedenfalls scheint festzustehen, das es enie 2.5 geben wird. Das war vor 2 Jahren ja noch unklar. Da war Alaska noch am Überlegen, ob es eine 2.5 geben wird, oder direkt auf die 3.0 gesprungen wird. Die allerdings auch schon vor einem Jahr hätte herauskommen sollen.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 308
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72181 Starzach
Kontaktdaten:

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von nightcrawler » Di, 04. Apr 2017 13:14

IIRC war die Aussage von Steffen, dass es eigentlich kein echtes Release mehr gibt, weil durch ständige kleinere Updates die neuen Funktionalitäten ("Merkmale") genauso verteilt werden. Neue Versionsnummern sind nur Marketing-technisch.
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de

Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 13068
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Kontaktdaten:

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von Jan » Di, 04. Apr 2017 13:24

Hallo Joachim,

da sah die Roadmap von Steffen von vor 1,5 bzw. 2,5 Jahren noch ganz anders aus. Da gab es explizite Merkmale, die dann den Sprung auf die 2.5 bzw. 3 ausgelöst hätten.

Ja, ich weiß, seit 2.0 gibt es die CD, aber das schien mir in Realität immer mehr zu sein wie: "Wir bringen mal die 2 auf den Markt, und die Korrekturen und Erweiterungen kommen dann Schritt für Schritt. Und wenn die großen Ziele erreicht sind, heben wir die Version mal an." Also nicht wie Windows, das ja nie ein Windows 11 sehen wird (so jedenfalls der momentane Stand).

Ich kann aber Steffen durchaus verstehen. Die nächsten 20 Jahre immer nur auf Version 2.0 rumstehen zu bleiben wirkt nach Außen erstmal ziemlich Banane. Fürs Marketing muß man schon was für das Bauchgefühl bieten können. Und um ehrlich zu sein - ich habe kein Problem damit, wenn Alaska weiter Versionssprünge macht. Hauptsache, die bekommen die immer noch existierenden Probleme in der 2.0 in den Griff, und bauen auch die dringend benötigten (und zum Teil ja auch schon lange zugesagten) zusätzlichen Funktionen ein. Ob die das dann per reines CD machen oder mit Versionssprüngen, ist mir egal.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Mo, 10. Apr 2017 9:31

Hallo Zusammen !

Wie sieht es denn bei euch wegen des bevorzugten Wochentages für ein regelmäßiges XUG-Treffen aus?
Ich kann euch anbieten:
- Mo (wenns nicht anders geht)
- Di
- Mi
- Do (bevorzugt)
- Sa (könnte ich einmal im Jahr anbieten)
Auf jeden Fall sollten mindestens 4 bis 5 Teilnehmer anwesend sein damit sich dass für uns auch wirklich rentiert. Das heißt, auch wenn
einen das Thema selbst nicht unbedingt "vom Hocker reist", ist es wünschenswert dass man dennoch kommt. Wenn man sich nur die Rosinen rauspickt, verläuft sich das sehr schnell.
Ich schlage fürs nächste Treffen mal KW 21 bzw. KW 22 vor:
Dienstag 23.05
Mittwoch 24.05 (Bevorzugt, da am nächsten Tag Feiertag)
Dienstag 30.05
Mittwoch 31.05
Uhrzeit 19:00/19:30

Ich hatte erhofft dass sich wenigstens die Hälfte der Teilnehmer vom 01.04-Treffen melden um den ersten regelmäßigen Termin abzustimmen; bisher waren es nur 4.
Wenn sich nicht noch andere Interessenten melden, macht es für mich keinen Sinn sich weiter mit der Sache zu befassen.
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 18037
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von Manfred » Mo, 10. Apr 2017 9:49

HaPe,
Du mußt cooler werden. Das läuft nicht immer so, wie gewünscht. Wir sind in OS auch nur 4 oder mal 6 oder mehr. Alles zu seiner Zeit. Leverkusen ist auch nicht immer voll belegt. Der Weg ist doch bekanntlich das Ziel.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite

Benutzeravatar
HaPe
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 529
Registriert: So, 15. Nov 2015 17:44
Wohnort: 71665 Vaihingen-Enz

Re: Treffen in Stuttgart - Württemberg

Beitrag von HaPe » Mo, 10. Apr 2017 10:28

Hallo Manfred !
Du mußt cooler werden.
Du meinst das hier 8)

Ok, ich zieh dann mal meine coole Brille auf
Bild
--
Hans-Peter

Organisator der XUG Stuttgart
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Antworten