Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

oWord := CreateObject("Word.Application") -->Leer !

Einbindung von Office-Komponenten wie Word, Excel usw.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Peter Schweizer
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 79
Registriert: Do, 06. Apr 2006 10:51

oWord := CreateObject("Word.Application") -->Leer !

Beitrag von Peter Schweizer » Do, 30. Jun 2011 16:52

Hallo Leute,

ich versuche bei meinem Windows 7 Rechner mit Office Starter (enthält Word + Excel) aus meiner Anwendung heraus Word zu öffnen.

die Ausführung des Befehls: oWord := CreateObject("Word.Application")
ergibt als Rückgabe ein oWord = NIL
also wie wenn Word nicht vorhanden wäre.
Ich kann aber vom Desktop aus das Word ganz normal starten.

Derselbe Code läuft auf einem anderen PC mit XP und Word2003 ohne Probleme.

Was gibts da für einen Kniff ??

Viele Grüße Peter

Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1829
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: oWord := CreateObject("Word.Application") -->Leer !

Beitrag von Rolf Ramacher » Do, 30. Jun 2011 18:00

Hast du vielleicht einen von diesen nicht eingebunden ??

Code: Alles auswählen

#include "Gra.ch"
#include "Xbp.ch"
#include "Appevent.ch"
#include "Font.ch"
#include "Inkey.ch"
#include "xbpdev.ch"
#include "activex.ch"
#include "xbpdev.ch"

#pragma Library( "XppUI2.lib" ) 
#pragma library( "ascom10.lib" ) 

Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2346
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: oWord := CreateObject("Word.Application") -->Leer !

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Do, 30. Jun 2011 19:21

Vielleicht hat die Starter-Edition keine OCX-Schnittstelle ?

Habe gerade diesen link gefunden:
http://office.microsoft.com/de-ch/start ... 55788.aspx

ActiveX wird scheinbar nicht unterstüzt !
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1829
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: oWord := CreateObject("Word.Application") -->Leer !

Beitrag von Rolf Ramacher » Fr, 01. Jul 2011 9:52

Hi Wolfgang,

dann muß das aber ein altes Word sein. Ich ´habe dies bei mir sogar mit Word97 geprüft und es klappt.
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2346
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: oWord := CreateObject("Word.Application") -->Leer !

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Fr, 01. Jul 2011 9:55

Hallo Rolf,
die Starter-Edition ist eine spezielle Version von Office 2010 !
Viele Grüße
Wolfgang

Peter Schweizer
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 79
Registriert: Do, 06. Apr 2006 10:51

Re: oWord := CreateObject("Word.Application") -->Leer !

Beitrag von Peter Schweizer » Fr, 01. Jul 2011 11:34

Hallo Rolf, Hallo Wolfgang,

habe es überprüft, die #includes und #pragma sind vorhanden.

Es ist tatsächlich so, das erst nach einer Produktaktivierung der Office Starter-Edition 2010 die Funktionalität wieder vorhanden ist.
Habe dies an einer Maschine mit und ohne Produktaktivierung der Office Version getestet.

DIe ActiveX Unterstützung ist also in der kostenlosen Starter-Version nicht freigegeben.

Vielen Dank für eure Mühe !

Gruß aus dem Schwobaländle
Peter

Antworten