Libre Office Calc Basic

Einbindung von Komponenten aus OO

Moderator: Moderatoren

Libre Office Calc Basic

Beitragvon Manfred » Di, 01. Jan 2013 17:44

Moin,

da ich jedes Jahr eine mehr oder weniger große Tabelle erstellen muß, die wiederkehrende Daten hat aber eben immer auf das aktuelle Jahr bezogen, dachte ich mir dieses mal, dass ich mir die Arbeit vereinfachen wollte. Also habe ich mir das Calc mal angesehen und versuche den größten Teil der Tabelle mit dem internen Basic zu bewältigen. Aber entweder habe ich gestern zu viel geballert, oder aber ich bin sonst wie daneben. ich komme irgendwie nicht richtig voran.

hat sich schonmal jemand von euch generell mit OO oder LO Basic beschäftigt und evtl. ein paar Tipps zur Hand?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 16545
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Libre Office Calc Basic

Beitragvon Alfred » Sa, 05. Jan 2013 13:35

Hallo Manfred,

ich nutze OO schon sehr lange, nur CALC nervt mich schon immer wegen
des nicht vorhandenen VB. Es gibt eigene Bücher für die Makrosprache für
CALC.

Du sollest Dir überlegen ob Dir Office XP nicht ausreicht.
Bekommst Du in der Bucht nachgeworfen, wenn Du keine Access brauchst.

Office XP läuft unter Windows 8 Pro perfekt.

Gruß
Alfred
Alfred
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
 
Beiträge: 475
Registriert: Do, 03. Mai 2007 12:37
Wohnort: München

Re: Libre Office Calc Basic

Beitragvon Manfred » Sa, 05. Jan 2013 13:38

Hi Alfred,

ich bin im Moment um einiges weiter gekommen damit. Ich habe einfach mal losgelegt. Makros mitgeschnitten usw.

das mit OO ist einfach nur Prinzip. Ich habe das Action Pack von M$ und da ist alles drin. Mich hat einfach nur der Teufel geritten.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
 
Beiträge: 16545
Registriert: Di, 29. Nov 2005 17:58
Wohnort: Kreis Wesel


Zurück zu OpenOffice

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast