Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Mail-Versendung aus der anwendung

Einbindung/Ansteuerung von Mailkomponenten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1822
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Mail-Versendung aus der anwendung

Beitrag von Rolf Ramacher » Mi, 12. Aug 2009 10:54

Hallo zusammen,

beim gestrigen Treffen, hatte ich nochmal mein Thema, dass ich den Inhalt einer Datei automatisch ins Mail-programm bekomme.
Adresse und Betreff ja, aber kein Text.

Bertram hat mir seinen Code gesendet, der bei ihm funkt. habe ich probiert und es geht. Aber NICHT auf meinem "Hauptrechner"
Netbook ja. Bei meinem Hauptrechner passiert gar nichts. Kommt keine Email auf.

Code: Alles auswählen

RunShell( "url.dll,FileProtocolHandler mailto:" + cEmail +"?subject=" + cSubject +"&body="+cFile , 'Rundll32.exe' )
Bei beiden Rechnern ist eingestellt - auf Start rechte Mousetaste Standardsystem. - Outlook Express.

Nun kann es nur daran liegen, daß mein Haupt-PC XP- Home hat. Oder hat jemand eine andere Idee ? Oder dieses ebenfalls beobachtet. ??
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13807
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mail-Versendung aus der anwendung

Beitrag von Martin Altmann » Mi, 12. Aug 2009 12:13

Moin Rolf,
suche mal hier im Forum - ich hatte das selbse Problem.
Kann es sein, dass Dein Mailtext zu lang ist?

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2314
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mail-Versendung aus der anwendung

Beitrag von Wolfgang Ciriack » Mi, 12. Aug 2009 14:02

Lad die mal von Alaska Socmapi runter, ist einfach zu integrieren und kann mit CC, BCC, Anhängen etc. umgehen, senden dann über den Standard Mailclient.
Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1822
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Mail-Versendung aus der anwendung

Beitrag von Rolf Ramacher » Mi, 12. Aug 2009 14:04

Hi Martin,

das kann ich mir nicht vorstellen, denn bei meinem Netbook mit XP Prof klappt es. Es kann also m.E. nur an XP Home liegen
Ich habe nur mal 4-5 worte versucht. Bei XP Home wird ja Outlook Express gar nicht erst gestartet.
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13903
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: Mail-Versendung aus der anwendung

Beitrag von brandelh » Mi, 12. Aug 2009 14:59

Hi,

ist bei deinem XP Home Rechner überhaupt ein STANDARDMAILCLIENT eingerichtet ?
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
Rolf Ramacher
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1822
Registriert: Do, 09. Nov 2006 10:33
Wohnort: Bergheim
Kontaktdaten:

Re: Mail-Versendung aus der anwendung

Beitrag von Rolf Ramacher » Mi, 12. Aug 2009 17:53

Hi Hubert,

ja die gleiche Einstellung wie beim Netbook - Start-Button Rechte Mousetaste - Standsystem
Express
Gruß Rolf

Mitglied der Gruppe XUG-Cologne
www.xug-cologne.de

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 6866
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mail-Versendung aus der anwendung

Beitrag von Tom » Mi, 12. Aug 2009 18:19

@Rolf: Was passiert, wenn Du auf diesem Rechner (also dem, auf dem es nicht geht) auf eine Website mit :mailto-Links gehst? Also zum Beispiel ins Impressum dieses Forums? Und dann dort auf den Mail-Link klickst? Was öffnet sich? Öffnet sich überhaupt was?

Ansonsten kann ich mich der SocMapi-Empfehlung nur anschließen. Wir haben zwar einen eigenen Mailclient in der Anwendung (auf Marshallsoft-Basis), aber wenn Kunden den nicht nutzen möchten oder können, wird SocMapi angewandt. Funzt großartig.
Herzlich,
Tom

Antworten