Das nächste Entwicklertreffen findet Anfang Mai in Münster statt - weitere Infos bzw. zur Anmeldung!

drucken von Programmvariablen in Frax

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2091
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

drucken von Programmvariablen in Frax

Beitrag von Koverhage » Mo, 04. Aug 2008 17:57

wie kann ich eine Variable die ich im XBase++ Programm definiert habe in den Report übernehmen.
Beispiel: habe eine char variable cCompany, dessen Inhalt im Report gedruckt werden soll.

Es gibt die Funktion AddVariable, die ich wie folgt aufrufe:

FrPrn:AddVariable("HKABR Vars", "cCompany", '"cCompany"')

und bekomme die Fehlermeldung:

cCompany: Fehler im Ausdruck '"cCompany"' Expression expected

Benutzeravatar
andreas
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 1742
Registriert: Mi, 28. Sep 2005 10:53
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von andreas » Di, 05. Aug 2008 12:41

Das habe ich auch mal lange versucht, hatte aber nicht viel Zeit für die Reporterstellung, habe aufgegeben und habe die Daten direkt in der DBF mit gespeichert.
Gruß,

Andreas
VIP der XUG Osnabrück
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2091
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Beitrag von Koverhage » Di, 05. Aug 2008 13:27

Andreas,

ist ganz einfach wenn man weis wie.
GetXppVar ist das Zauberwort.
Werde auf unserem Treffen dazu gerne was sagen und zeigen (wenn das gewünscht wird).

Benutzeravatar
andreas
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 1742
Registriert: Mi, 28. Sep 2005 10:53
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von andreas » Di, 05. Aug 2008 21:12

Koverhage hat geschrieben:Andreas,

ist ganz einfach wenn man weis wie.
GetXppVar ist das Zauberwort.
Werde auf unserem Treffen dazu gerne was sagen und zeigen (wenn das gewünscht wird).
Das wäre nicht schlecht!
Gruß,

Andreas
VIP der XUG Osnabrück
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Antworten