Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Filter und Frax

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1294
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern

Filter und Frax

Beitrag von Werner_Bayern » Do, 12. Dez 2013 23:26

hat das schon jemand mal gemacht?
Bei mir bringt jede Eingabe in Filter (Filtered steht auf true) keine Filterung?
Dateianhänge
Frax_Filter.PNG
Frax_Filter.PNG (13.89 KiB) 1422 mal betrachtet
es grüßt euch

Werner

Benutzeravatar
andreas
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 1638
Registriert: Mi, 28. Sep 2005 10:53
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Filter und Frax

Beitrag von andreas » So, 15. Dez 2013 9:27

Hallo Werner,

ich habe es auch mal probiert und es hat nicht funktioniert. Vielleicht haben wir beide etwas übersehen. Ich habe es dann so gelößt, dass ich den Filter auf die geöffnete Tabelle gesetzt habe oder die Daten in einer temporären Datei so zusammengestellt habe, wie ich diese gebraucht hatte.
Gruß,

Andreas
VIP der XUG Osnabrück
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1294
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern

Re: Filter und Frax

Beitrag von Werner_Bayern » So, 15. Dez 2013 21:45

Servus Andreas,

danke, aber das will ich vermeiden, der Endanwender hätte mit dem Tool ja mächtige Möglichkeiten, ohne dass ich 1 Zeile programmieren muss.
es grüßt euch

Werner

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1963
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Filter und Frax

Beitrag von Koverhage » Mo, 16. Dez 2013 7:34

Werner,

vermutlich ist der Filter falsch.
vermutlich kennt bzw. gibt es das Feld VK in Frax nicht.
Hast Du es mal so probiert ?
<ALIAS."VK">
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1294
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern

Re: Filter und Frax

Beitrag von Werner_Bayern » Mo, 16. Dez 2013 9:49

Leider nein,

auch

Code: Alles auswählen

[Artikel."VK"]>5000
wird ignoriert, aber zumindest kommt keine Frax-Fehlermeldung.
es grüßt euch

Werner

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10579
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Filter und Frax

Beitrag von AUGE_OHR » Mo, 16. Dez 2013 23:16

... und das ganze als Codeblock ?
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Lewi
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 780
Registriert: Di, 07. Feb 2006 14:10
Wohnort: Hamburg

Re: Filter und Frax

Beitrag von Lewi » Mo, 16. Dez 2013 23:58

Frax berücksichtigt bei der Anbindung von Datenquellen aktive DbSetFilter() bzw. Index-Filter und Relationen. Die Filter-Property in Frax hat nur "informellen" Charakter.

Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1294
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern

Re: Filter und Frax

Beitrag von Werner_Bayern » Di, 17. Dez 2013 11:05

Filter - The filtering condition.
Filtered - Determines whether the work area should filter the records using the condition in the
Filter property
Das hatte ich anders verstanden. Ok, dann kann man damit nur einen vom Programm aus gesetzten Filter ein- und ausschalten?
es grüßt euch

Werner

Benutzeravatar
Lewi
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 780
Registriert: Di, 07. Feb 2006 14:10
Wohnort: Hamburg

Re: Filter und Frax

Beitrag von Lewi » Di, 17. Dez 2013 11:41

Nach meinen Erfahrungen ...nein.
Alles andere würde unter dem Hintergrund, dass FRAX die Datensatzpositionierungen über die DBE von xBase++ abruft (außer bei Arrays), wenig Sinn machen. Wenn ein Filter über eine Datenquelle aktiv ist und diese Datenquelle referenziert wird, wie sollte dann ein Datensatzzeiger außererhalb des Filters positioniert werden? Es gibt aber die Möglichkeit, über CallXppFunc() eigene Funktionen aufrufen, über denen dann der Druck gesteuert werden kann.

Benutzeravatar
Werner_Bayern
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1294
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern

Re: Filter und Frax

Beitrag von Werner_Bayern » Di, 17. Dez 2013 14:07

Servus Lewi,

also haben diese beiden Einstellungen unter "AlaskaWorkArea" keinerlei Funktionalität?
es grüßt euch

Werner

Benutzeravatar
Koverhage
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1963
Registriert: Fr, 23. Dez 2005 8:00
Wohnort: Aalen
Kontaktdaten:

Re: Filter und Frax

Beitrag von Koverhage » Di, 17. Dez 2013 14:09

oder über den Code Button


z.B.

Code: Alles auswählen

var
numofrec: Integer;



procedure MasterData1OnBeforePrint(Sender: TfrxComponent);
begin
  if <KD."Z_ART"> <> 2 then
  MasterData1.Visible := False else
  begin
  MasterData1.Visible := True;
  Inc(numofRec);
  end;            
end;

procedure ReportTitle1OnBeforePrint(Sender: TfrxComponent);
begin
  numofrec := 0;                              
end;

begin

end.
Gruß
Klaus

Antworten