Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Für Fragen, Anregungen, Lob, Kritik, Feedback und was einem sonst noch so einfällt - rund um die 4th European Xbase++ Developers Conference im April 2012 in Isernhagen
Antworten
Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 652
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel
Kontaktdaten:

Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von Bertram Hansen » Di, 08. Mai 2012 14:48

Hallo,

die Devcon ist ja schon einige Tage vorbei. Wann erhalten wir (sprich die Teilnehmer) die Session Unterlagen von Alaska Software (Vortagsunterlagen von Steffen, Till und Andreas) ?
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!

Benutzeravatar
michael32710
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 76
Registriert: Sa, 17. Nov 2007 11:02
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von michael32710 » Mi, 09. Mai 2012 11:46

Ich habe mir am 30. April 2012 die gleiche Frage gestellt und bei Alaska (info@alaska-software.com) konkret nach den Unterlagen angefragt.

Die Antwort von Alaska vom gleichen Tag lautete, dass die Veröffentlichung der Session-Unterlagen "inkl.
Anweisung zum Herunterladen" für den 4. Mai 2012 geplant sei.

Ich habe heute am 9. Mai noch nichts dort gesehen. Vielleicht fragt jetzt noch mal ein anderer nach, um unser Interesse nach wie vor zu verdeutlichen.

Liebe Grüße
Michael

Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 652
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel
Kontaktdaten:

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von Bertram Hansen » Mi, 09. Mai 2012 13:39

Vielleicht liegt die Verzögerung ja auch Umzug von Alaska. Hoffentlich gehen die Unterlagen dabei nicht verloren.

Mir ist der genaue Wortlaut von Alaska entfallen. :banghead:
Sollten die Teilnehmer direkt von Alaska oder über den Umweg vom Veranstalter der Devcon die Unterlagen erhalten?
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 13768
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von Martin Altmann » Mi, 09. Mai 2012 13:44

Sie hatten mehrere Optionen überlegt.
Eine davon war, die entsprechenden Unterlagen im Login-Bereich der Alaskaseite bereit zu stellen.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: http://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: http://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
michael32710
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 76
Registriert: Sa, 17. Nov 2007 11:02
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von michael32710 » Mi, 09. Mai 2012 13:51

Direkt erhalten werden wir die Unterlagen sicher nicht.

In der mir erteilten Antwort hat Alaska zugesagt, dass sie
1. über die Fertigstellung der Unterlagen auf ihrer Website informieren wollen,
2. im Zuge dieser Info Hinweise geben, wie man konkret an diese Unterlagen gelangt,
3. den 4. Mai 2012 als Termin für diese Info geplant haben.

Liebe Grüße
Michael

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10674
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von AUGE_OHR » Do, 10. Mai 2012 6:51

Bertram Hansen hat geschrieben:die Devcon ist ja schon einige Tage vorbei. Wann erhalten wir (sprich die Teilnehmer) die Session Unterlagen von Alaska Software (Vortagsunterlagen von Steffen, Till und Andreas) ?
"welche" Unterlagen meinst du ?

die PPT Präsentationen sind ja auch Video und an Source, was man so sieht, hab ich ja schon "alles" beschrieben.
ok die "Einführung in SQL" Teil hab ich jetzt weg gelassen denn die Devcon Build geht ja bis zur MIGration und den Teil hab ich ja beschrieben.

ein "gefülltes" Help-File wäre nützlich ... dann müsste ich nicht im "Dependency Walker" nach den neuen Function suchen.
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
michael32710
UDF-Programmierer
UDF-Programmierer
Beiträge: 76
Registriert: Sa, 17. Nov 2007 11:02
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von michael32710 » Do, 10. Mai 2012 8:35

Die Vortragsunterlagen, über die wir hier reden, sind aus meiner Sicht:
  • 1. Powerpoint-Files mit den in den Sessions gezeigten "Folien". (meinetwegen auch PDF-Export der PP-Präsentationen)
    2. PRG.Files mit den in den Sessions verwendeten Code-Beispielen.
Da die Sessions gehalten wurden, liegt das Material bei Alaska an sich fix und fertig vor.

Michael

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17119
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von Manfred » Do, 10. Mai 2012 8:40

michael32710 hat geschrieben:Die Vortragsunterlagen, über die wir hier reden, sind aus meiner Sicht:
  • 1. Powerpoint-Files mit den in den Sessions gezeigten "Folien". (meinetwegen auch PDF-Export der PP-Präsentationen)
    2. PRG.Files mit den in den Sessions verwendeten Code-Beispielen.
Da die Sessions gehalten wurden, liegt das Material bei Alaska an sich fix und fertig vor.

Michael
:lol:
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1834
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von Herbert » Fr, 11. Mai 2012 8:43

Laut Alaska-Webseite steht die Tagung ja noch aus... - nur noch 24 Tage steht da im Banner... :lol:
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 17119
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von Manfred » Fr, 11. Mai 2012 8:45

Jaja und das wird sich am Ende des Monats wiederholen usw. usw. usw.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Leverkusen
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Benutzeravatar
Bertram Hansen
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 652
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 53902 Bad Münstereifel
Kontaktdaten:

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von Bertram Hansen » Fr, 11. Mai 2012 13:47

Es kann sich wenigstens keiner Beschweren, dass Alaska keine Werbung gemacht hätte. :lol:
Ok! Vor der Devcon wäre schon besser gewesen. :angry4:
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10674
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: Devcon 2012 Unterlagen Alaska Software

Beitrag von AUGE_OHR » So, 13. Mai 2012 3:07

michael32710 hat geschrieben:2. PRG.Files mit den in den Sessions verwendeten Code-Beispielen.
es gibt IMHO nur ein PRG das gezeigt wurde : Mdidemo.PRG

da es uns ja "verboten" ausserhalb von "preview.xbase++.20" darüber zu sprechen hab ich es dort am 27.04.12, "PGSession() Class ?" mal angefragt und auch die fehlende Function isTable() erhalten.

das Video dazu ist "022 from dbf tabel to sql database 3.MTS" und bei 05:15 geht es los.



dann gibt es noch "UPSIZE.XML" ( DBF -> PostgreSQL MIG ). auch da bitte im "preview.xbase++.20" nach "dbfupsize upsize.xml" vom 24.04.12 ansehen. dort ist das Attachment was man dann anpassen muss.



das MdiDemo funktioniert auch soweit mit PostgreSQL und Xbase++ v2.0.426 ... aber ... siehe dazu "Xbase++ 2.0 conference build 2.0.426 clarification", 25.04.12
gruss by OHR
Jimmy

Antworten