Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

NAS mit SQL : Performance ?

Alles was nicht wirklich Programmierung ist, aber auch nicht Plaudereien im Raucherraum

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10930
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

NAS mit SQL : Performance ?

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 16. Jan 2018 21:24

HaPe hat geschrieben:Mein Synology DS916+ hat PostgreSQL als interne Datenbank, MariaDB (MySQL-Clone) läßt sich nachinstallieren.
das macht mich neugierig ... hat jemand so ein "eingebautes" SQL in Betrieb ? wie ist die Performance ?

als SQL "Server" wäre ein NAS ja eine ganz andere Sache ... zumindest gäbe es wohl kein SMB Problem ;-)
ich "irgendwo" bei PhPbbs gelesen das man die Software auf einem NAS installieren (?) könnte ... oder auch nur die Datenbanken.
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 284
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72181 Starzach
Kontaktdaten:

Re: NAS mit SQL : Performance ?

Beitrag von nightcrawler » Mi, 17. Jan 2018 13:42

auf meinem NAS läuft owncloud, welches MariaDB als Datenablage verwendet. Für den beschränkten Einsatz habe ich keine Performanceeinbußen gesehen. Richtige Lasttests habe ich allerdings nicht laufen lassen.
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14084
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: NAS mit SQL : Performance ?

Beitrag von brandelh » Mi, 17. Jan 2018 15:16

NAS gibt es ja in einer Bandbreite von meinem 411slim mit Marvel single CPU bis zu i3 ...

für 3 bis 4 Anwender kann man z.B. phpBB auf meinem langsamen 411slim locker nutzen.
Im Hintergrund läuft ständig MariaDB in 2 Versionen, da das ältere für eines der Programme nötig ist.
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 10930
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: NAS mit SQL : Performance ?

Beitrag von AUGE_OHR » Mi, 17. Jan 2018 18:12

Danke für die Rückmeldungen.

klar das dass ganze von dem Type der CPU abhängig ist.
mir ging es erst mal darum ob man wirklich eine SQL Datenbank auf einem NAS laufen lassen kann.

nun würde man sicherlich nicht ein NAS für 100 User als "Server" nehmen aber bei 3-5 Usern wäre das wohl nach euren Aussagen möglich. ich werde mir wohl ein neues NAS besorgen und das dann mal testen, Danke.
gruss by OHR
Jimmy

Antworten