Das nächste Entwicklertreffen findet Anfang Mai in Münster statt - weitere Infos bzw. zur Anmeldung!

wann werden Änderungen an Registry Environment wirksam ?

Alles was nicht wirklich Programmierung ist, aber auch nicht Plaudereien im Raucherraum

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11545
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

wann werden Änderungen an Registry Environment wirksam ?

Beitrag von AUGE_OHR » Di, 05. Jan 2016 6:41

es geht um

Code: Alles auswählen

HKEY_CURRENT_USER\Environment
wo die User LIB / INCLUDE / PATH gesetzt werden. wenn man die ändert wann werden die aktive ( re-login ? ) ... gibt es eine andere Methode ?
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1914
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: wann werden Änderungen an Registry Environment wirksam ?

Beitrag von Herbert » Di, 05. Jan 2016 12:10

Jimmy,
wenn du ein nur neues CMD-Fenster startest, sollten die neuen Werte bereits aktiv sein.
Andernfalls braucht es für User-Spezifisches ein Re-Login. Winlogon starten den Explorer, welcher seine Variablen dann neu einliest. In diesem Fall aber nur das User-Spezifische. Sonst braucht es einen kompletten Restart.
Das API WM_SETTINGCHANGE könnte dir dienen.
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11545
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: wann werden Änderungen an Registry Environment wirksam ?

Beitrag von AUGE_OHR » Mi, 06. Jan 2016 22:54

Herbert hat geschrieben:wenn du ein nur neues CMD-Fenster startest, sollten die neuen Werte bereits aktiv sein.
leider nein ...
Herbert hat geschrieben:Andernfalls braucht es für User-Spezifisches ein Re-Login. Winlogon starten den Explorer, welcher seine Variablen dann neu einliest. In diesem Fall aber nur das User-Spezifische.
ja das ist das was ich jetzt machen muss.

ich kann auch, im Taskmanager, der Explorer "kill" oder

Code: Alles auswählen

taskkill /IM explorer.exe /F
eingeben. leider muss ich dann noch den Explore neu starten ( BAT / CMD funktioniert nicht ... )
Herbert hat geschrieben:Das API WM_SETTINGCHANGE könnte dir dienen.
ok, werde ich mir mal ansehen.

was ich will :
ich kann ja in einem LNK File angeben in welchen Verzeichnis das Programm ausgeführt wird.
bei CMD.EXE steht %HOMEDRIVE%%HOMEPATH% was ich durch meine Variabel %BACKHOME% ersetzte.
unter HKEY_CURRENT_USER\Environment ändere ich mit meiner Xbase++ Applikation in der Registry den Eintrag "BACKHOME" und möchte das dieser dann gleich aktiv wird.
gruss by OHR
Jimmy

Antworten