SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Alles zum SQL-Dialekt

Moderator: Moderatoren

Antworten
DaneW2091
Rookie
Rookie
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 27. Apr 2018 9:33

SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Beitrag von DaneW2091 » Fr, 27. Apr 2018 9:37

Hallo Zusammen,

ich bin gerade total überfragt....
ich habe, vereinfacht ausgedrückt, folgende Abfrage (Rest der Abfrage ist nicht relevant):
SELECT AD.Auftrag, AD.Lieferart
FROM dbo.Auftrag as AD


Lieferart kann folgende Werte ausgeben:
- Montage Blabla
- Lieferung 1
- Lieferung 2
- Lieferung 3
- Abholung Schnickschnack



Ziel ist es, Werte der Spalte Lieferart zu vereinen:
- Montage Blabla = Montage
- Lieferung 1, 2 oder 3 = Lieferung
- Abholung Schnickschnack = Abholung


Habt Ihr eine Idee, ob dies möglich ist? Wenn ja, wie?
Bin leider nicht sooo fit, was SQL betrifft...

Zur Info: Bewege mich im SQL Server Management Studio auf Windows Server 2012 R2

Vielen Dank im Voraus und ein schönes Wochenende. :D

DaneW2091
Rookie
Rookie
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 27. Apr 2018 9:33

Re: SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Beitrag von DaneW2091 » Fr, 27. Apr 2018 9:42

PS:

Ergebnis aktuell:
Auftrag1 | Montage Blabla
Auftrag2 | Lieferung 1
Auftrag3 | Lieferung 2

Soll:
Auftrag1 | Montage
Auftrag2 | Lieferung
Auftrag3 | Lieferung

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14477
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Beitrag von brandelh » Fr, 27. Apr 2018 9:50

DaneW2091 hat geschrieben:
Fr, 27. Apr 2018 9:37
Ziel ist es, Werte der Spalte Lieferart zu vereinen:
- Montage Blabla = Montage
- Lieferung 1, 2 oder 3 = Lieferung
- Abholung Schnickschnack = Abholung
ich bin nicht der SQL Profi, aber hier denke ich musst du genauer sagen, was du meinst.

Ist "Montage Blabla", "Abholung xyz", "Lieferung 1", "Lieferung 2" und "Lieferung 3" der Textinhalt der Spalte Lieferart, wobei "Blabla" und "xyz" verschiedene manuelle Eingaben sind ?
Und aus diesen Texten willst du die sagen wir allgemeine Form haben ?

Oder verstehe ich das falsch ... :?:
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11316
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Beitrag von AUGE_OHR » Fr, 27. Apr 2018 10:10

Herzlich Willkommen im Xbase-Forum.
DaneW2091 hat geschrieben:
Fr, 27. Apr 2018 9:37
Bin leider nicht sooo fit, was SQL betrifft...

Zur Info: Bewege mich im SQL Server Management Studio auf Windows Server 2012 R2
und du arbeitest mit Xbase++ :?:
xBase User arbeiten gewöhnlich mit DBF Dateien so das du wenig Antworten zu SQL in diesem Forum finden wirst.
gruss by OHR
Jimmy

DaneW2091
Rookie
Rookie
Beiträge: 3
Registriert: Fr, 27. Apr 2018 9:33

Re: SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Beitrag von DaneW2091 » Fr, 27. Apr 2018 10:11

Das tut mir Leid, wenn ich hier falsch bin. Kann das Thema dann verschoben werden?

Benutzeravatar
AUGE_OHR
Marvin
Marvin
Beiträge: 11316
Registriert: Do, 16. Mär 2006 7:55
Wohnort: Hamburg

Re: SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Beitrag von AUGE_OHR » Fr, 27. Apr 2018 10:40

DaneW2091 hat geschrieben:
Fr, 27. Apr 2018 10:11
Das tut mir Leid, wenn ich hier falsch bin. Kann das Thema dann verschoben werden?
in ein anderes Forum / Website :?:

noch mal die Frage ob du mit Xbase++ arbeitest :?:
gruss by OHR
Jimmy

Benutzeravatar
Tom
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 7237
Registriert: Do, 22. Sep 2005 23:11
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Beitrag von Tom » Fr, 27. Apr 2018 10:44

@Jimmy: Es gibt hier ziemlich viele Leute, die sich mit SQL auskennen. :wink:
Herzlich,
Tom

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 14477
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Beitrag von brandelh » Fr, 27. Apr 2018 10:47

DaneW2091 hat geschrieben:
Fr, 27. Apr 2018 10:11
Das tut mir Leid, wenn ich hier falsch bin. Kann das Thema dann verschoben werden?
Was Jimmy meinte ist, dass dieses Forum sich mit der Sprache "Xbase++" und anderen xbase Dialekten beschäftigt.
Hier sind auch einige die SQL nutzen um mit Xbase++ auf SQL Servern Daten zu verwalten.

Für SQL Fragen hast du die richtige Rubrik gewählt, wenn du allerdings mit anderen Produkten arbeitest, gibt es dort sicher bessere Unterstützung.
Gruß
Hubert

Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 303
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72181 Starzach
Kontaktdaten:

Re: SQL: Spaltenwerte zusammenführen

Beitrag von nightcrawler » Sa, 28. Apr 2018 11:01

DaneW2091 hat geschrieben:
Fr, 27. Apr 2018 9:42
PS:

Ergebnis aktuell:
Auftrag1 | Montage Blabla
Auftrag2 | Lieferung 1
Auftrag3 | Lieferung 2

Soll:
Auftrag1 | Montage
Auftrag2 | Lieferung
Auftrag3 | Lieferung
Du fängst damit an, Deine Datenbank zu normalisieren. In die aktuelle Tabelle ein Feld mit "Typ der Dienstleistung". Das kann entweder ein Verweis (Foreign Key) auf eine separate Tabelle mit den Texten sein oder - falls Du es doch nicht ganz normalisiert haben willst - auch ein Textfeld mit dem Inhalt "Lieferung" oder "Montage" usw.
Alles andere würde nur über Suche und Case gehen - und damit hättest Du ein SQL Monster, welches keiner mehr pflegen will (zB wenn ein neuer Dienstleister-Typ wie "Putzen" hinzukommt) und grottenlahm, unoptimiert läuft.
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de

Antworten