Das nächste Entwicklertreffen findet Anfang Mai in Münster statt - weitere Infos bzw. zur Anmeldung!

Abfrage Monatsweise trennen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Jojo
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 48
Registriert: So, 22. Jul 2012 13:44

Abfrage Monatsweise trennen

Beitrag von Jojo » So, 10. Mai 2015 22:06

Hallo zusammen,

ich möchte die Ergebnisse einer einfachen do case Abfrage, welche in einer dbf abgelegt werden, monatsweise trennen.
Wenn also ein neuer Monat begonnen hat, sollen die Abfrageergebnisse in eine neue Zeile in meiner dbf eingetragen werden.

Ich könnte mit einer do case Abfrage abfragen, ob der Monat gewechselt hat, aber wie erzeuge ich dann eine neue
Zeile in meiner dbf damit die kommenden Ergebnisse dort eingetragen werden?

Bin wie immer für jedweden Tipp dankbar.

Grüße
Jojo

Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 14597
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Abfrage Monatsweise trennen

Beitrag von Martin Altmann » So, 10. Mai 2015 22:41

Moin JoJo,
einen neuen Datensatz fügst Du mit dem Kommando APPEND BLANK ein.

Viele Grüße,
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
stellv. Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1914
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Abfrage Monatsweise trennen

Beitrag von Herbert » Mo, 11. Mai 2015 8:29

Ich nehme an, dass deine Struktur unter anderen Feldern das Feld Monat und eventuall auch das Feld Jahr enthalten.
Entsprechend brauchst du einen Index zumindest über das Feld Monat. Dadurch sortiert sich die Tabelle danach und du findest sofort einen Monatswechsel heraus.
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Antworten