Das Forentreffen 2018 findet am 20./21. April in Dresden statt. Weitere Infos hier
Anmeldungen zum Forentreffen 2018 sind auf der Anmeldeseite möglich
Zur Homepage des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Xbase++-Wiki des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.

wie verteile ich meine erste App?

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 780
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Re: wie verteile ich meine erste App?

Beitrag von satmax » Fr, 20. Mai 2016 10:50

Danke Tom, mit Firmenprofil auch ohne SSL?
Gruß
Markus

Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 780
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Re: wie verteile ich meine erste App?

Beitrag von satmax » Fr, 10. Jun 2016 8:59

So, meine erst iOS App ist durch die Prüfung und online im App Store. Hat alles super funktioniert, zuerst 2 Beta Versionen mit Testflight, nun die Release. Gleiches auch für Android, da dauert es halt 2 Stunden, bei Apple 2 Tage. Immer noch besser als MS, die haben es in beinahe 4 Wochen nicht geschafft mein Entwicklerkonto freizuschalten, und das bei praktisch täglichen Mail Kontakt. Naja, darum haben die wahrscheinlich auch nur mehr einen Marktanteil von unter 1% :banghead:

Mein erster Eindruck zu Windev: hat super funktioniert, sowohl für die Mobile-App, als auch für das Gegenstück am PC, den Server. Egal ob 32 oder 64 Bit, läuft perfekt. Das ganze mit Sourcecodeverwaltung und Zeitmanagement. :)

Beide Programm kommunizieren via Sockets, SSL ist dabei nicht zwingend notwendig. Sensible Daten wie Passwörter werden aber verschlüsselt übertragen.
Gruß
Markus

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1835
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: wie verteile ich meine erste App?

Beitrag von Herbert » Fr, 10. Jun 2016 11:47

satmax hat geschrieben:Immer noch besser als MS, die haben es in beinahe 4 Wochen nicht geschafft mein Entwicklerkonto freizuschalten, und das bei praktisch täglichen Mail Kontakt. Naja, darum haben die wahrscheinlich auch nur mehr einen Marktanteil von unter 1% :banghead:
Das Ende ist ja vorprogrammiert:
http://winfuture.de/news,92466.html
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
satmax
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 780
Registriert: Do, 02. Dez 2010 19:34
Wohnort: Biberbach in Österreich
Kontaktdaten:

Re: wie verteile ich meine erste App?

Beitrag von satmax » Fr, 10. Jun 2016 11:58

Ja, wobei schade. Das Lumia 950XL mit seinen Kacheln hat IMHO die beste und schönste Oberfläche.
Gruß
Markus

Benutzeravatar
Herbert
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 1835
Registriert: Do, 14. Aug 2008 0:22
Wohnort: Gmunden am Traunsee, Österreich
Kontaktdaten:

Re: wie verteile ich meine erste App?

Beitrag von Herbert » Fr, 10. Jun 2016 12:12

Wenn die Kacheln 3-D wären, dann... aber so kann ich auch auf den anderen Windows-Oberfächen davon gar nix abgewinnen.
Grüsse Herbert
Immer in Bewegung...

Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 13900
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Kontaktdaten:

Re: wie verteile ich meine erste App?

Beitrag von brandelh » Fr, 10. Jun 2016 13:11

Ich denke dass der hüpsche Desktop von Win 7 geopfert wurde um auf schwachen (im Vergleich zu PCs) Smartphones "das gleiche" Windows anzubieten ... und nun ist das auch nix mehr ...

Ich finde das Kachelkonzept immer noch Bescheiden auf dem PC
Gruß
Hubert

Antworten