Architect SQL zu Programm SQL

Advantage Database Architect

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19979
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Architect SQL zu Programm SQL

Beitrag von Manfred »

um nochmal auf den View zu kommen. Das komische ist, wenn man den Befehl samt Order by in die Properties schreiben will, dann meckert der ADS. Macht man aber ein CREATE VIEW und schreibt den Befehl genau so da rein, dann übernimmt er den in den View und führt ihn auch aus. Ist das nicht komisch?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, Hauptsache pfiffig!!
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19979
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Architect SQL zu Programm SQL

Beitrag von Manfred »

nachdem ich mein Problem in Rogers Forum gepostet hatte, brachte er mich durch seine Frage nach der ace32.dll darauf das zu prüfen. ich stellte fest, dass die zwar indentisch sind, aber die adsloc32.dll unterschiedlich war. nachdem ich die getauscht hatte auf die, die der Architekt nutzt, kann ich jetzt zumindest schonmal ORDR BY feld1, feld2 machen. Wenn auch ein DESC auf feld1 nicht klappt, aber damit kann ich erstmal leben.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, Hauptsache pfiffig!!
Antworten