alles DBF aus einem DD löschen

Advantage Database Architect

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19979
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

alles DBF aus einem DD löschen

Beitrag von Manfred »

ich möchte ab und zu alle DBF aus einem DD löschen in meiner Testumgebung. Wie mache ich das am besten im Architekten? Gibt es dafür einen SQL befehl (in einem Rutsch. Bitte nicht DROP TABLE name vorschlagen, das sind zu viele), oder kann das der Architekt. Aber bitte ohne alles wiede neu konfigurieren zu müssen. Ich möchte nur die DBF rausschmeißen, gleichzeitig von der Platte löschen und dann einfach wieder ins verzeichnis kopieren und wieder hinzufügen. Das scheint mir derzeit die einfachste Methode zu sein.
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, Hauptsache pfiffig!!
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19979
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: alles DBF aus einem DD löschen

Beitrag von Manfred »

ok, einen Schritt bin ich schonmal voran gekommen

Code: Alles auswählen

SELECT name FROM system.tables
liefert mir alle DBF zurück. Ich denke mal, damit kann man was anfangen über eine Funktion oder so?
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, Hauptsache pfiffig!!
Benutzeravatar
Marcus Herz
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 340
Registriert: Mo, 16. Jan 2006 8:13
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: alles DBF aus einem DD löschen

Beitrag von Marcus Herz »

Code: Alles auswählen

declare @c string;
declare @t cursor;

open @t as select * from system.tables;

while fetch @t do
	  @c = 'drop table '+ @t.name;
	  execute immediate @c;
end;

close @t;

Ich hoff, ich hab keinen Schreibfehler, weil ich konnt's nicht testen - ich brauch meine Tabellen noch
Gruß Marcus

Es gibt keine Grenzen, aber du kannst welche ziehen.
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19979
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: alles DBF aus einem DD löschen

Beitrag von Manfred »

Danke Marcus,
ich war schon dicht dran. Aber knapp vorbei ist auch daneben.

Code: Alles auswählen

DECLARE @cursor1 CURSOR AS SELECT name FROM system.tables;

OPEN @cursor1;

WHILE FETCH @cursor1 DO

 DROP TABLE @cursor1.name; 

END WHILE;
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, Hauptsache pfiffig!!
Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 431
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72184 Weitingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: alles DBF aus einem DD löschen

Beitrag von nightcrawler »

Vergiss das Fehlerhandling nicht ;)

siehe zB hier: https://www.jd-engineering.de/drop-all- ... ven-table/
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19979
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: alles DBF aus einem DD löschen

Beitrag von Manfred »

ist ja nur für händisch mal eben schnell im Architekten zum Spielen
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, Hauptsache pfiffig!!
Benutzeravatar
Manfred
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 19979
Registriert: Di, 29. Nov 2005 16:58
Wohnort: Kreis Wesel
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: alles DBF aus einem DD löschen

Beitrag von Manfred »

Joachim, was hast Du für eine interessante Webseite? Früher lief sowas unter"Wie beschäftigt man einen Doofen stundenlang?" (Zettel mit der Aufschrift auf beiden Seiten" Bitte wenden") Bei dir ist es anders. Zuerst bestätigt man die Cookies und dann wird man gefragt ob man sie löschen will. Dann muß man wieder bestätigen.. :lol: :banghead:
Gruß Manfred
Mitglied der XUG Osnabrück
Schatzmeister des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.
großer Fan des Xbaseentwicklerwiki https://wiki.xbaseentwickler.de/index.p ... Hauptseite
Doof kannste sein, Hauptsache pfiffig!!
Benutzeravatar
nightcrawler
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 431
Registriert: Di, 24. Apr 2012 16:33
Wohnort: 72184 Weitingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: alles DBF aus einem DD löschen

Beitrag von nightcrawler »

plöte plugins ;)
aber Du brauchst ja auch einen Opt-Out...
--
Joachim
Joachim Dürr Softwareengineering
https://www.jd-engineering.de
Antworten