Das nächste Entwicklertreffen findet Anfang Mai in Münster statt - weitere Infos bzw. zur Anmeldung!

ADS Fehlermeldung 5381

Hier können die Unterschiede, Fehler und Probleme zwischen den Versionen bzw. bei der Migration besprochen werden

Moderator: Moderatoren

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » Do, 02. Nov 2017 13:26

Hallo Zusammen,
wir haben seit der Version 2.0 das Problem, dass alle Fehler vom ADS als 5381 gemeldet werden. Beispiel:

Code: Alles auswählen

#include "ads.ch"
#include "adsdbe.ch"


Function Main

	Local oSession

	DBELoad("ADSDBE", .F.)
	DBESetDefault("ADSDBE")

	oSession := dacSession():New( "ADSDBE", "Y:" )
	If !oSession:isConnected( )
		? "Fehler: "+Str(oSession:getLastError(),4,0)
	Endif

Return NIL
Wenn Y: nicht auf ein ADS-Laufwerk zeigt, sollte der Fehler 6420 kommen, es kommt aber seit der Version 2.0 ein Fehler 5381. Und dieser Fehler wird bei allen ADS-Fehlern gemeldet. Kann das jemand reproduzieren, oder hat jemand dafür eine Lösung?
Gruß Matthias

DelUser01

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von DelUser01 » Do, 02. Nov 2017 15:16

Hallo Matthias,

hier gibt es ein Thema zum Fehler 5381:
viewtopic.php?f=42&t=8677
Im letzten Beitrag steht was geholfen hat:
viewtopic.php?f=42&t=8677#p98300
Vielleicht ist Dein Problem ähnlich gelagert...

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » Do, 02. Nov 2017 15:41

Hallo,
das Problem ist nicht der einzelne Fehler, sondern dass alle Fehler die gleiche falsche Fehlernummer ausgeben
und man keine Hilfe bei der Fehlersuche mehr hat.
Gruß Matthias

DelUser01

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von DelUser01 » Do, 02. Nov 2017 16:16

Matthias,

vielleicht basieren alle Fehler ja wirklich auf einer zentralen Ursache?
Z.B. unbekannter uerbindungsabbruch zum ADS-Server oder so.
Da könnte mit der richtigen ADS.INI schon was korrigiert werden.

Hast Du eine ADS.INI?
Was steht in der ADS_ERR.DBF?
Verwendest Du die DLLs aus dem ADS-Verzeichnis (ace32.dll, axcws32.dll)?
In welcher ADS-Version passiert das?
Zuletzt geändert von DelUser01 am Mo, 06. Nov 2017 18:20, insgesamt 1-mal geändert.

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » Do, 02. Nov 2017 16:27

Hi,
das Problem ist wirklich nicht der einzelne Fehler. Wenn ich mein Beispiel mit dem 1.9 kompiliere liefert es einen 6420 Fehler.
Wir haben ca. 1000 Anwendersysteme, davon viele mit ADS. Alle melden nur noch Fehler 5381 an unsere Hotline .....

Vielleicht ist es nicht verständlich gewesen. Das Beispiel soll einen Fehler produzieren. Auf einem 1.9 System der zu erwartende 6420, aber auf einem 2.0 System leider einen 5381, der kein gültiger ADS-Fehler ist.
Ich suche also eine Lösung, dass :GetLastError() wieder gültige ADS-Meldungen ausgibt. (Und damit unsere Fehlerbehandlung wieder funktioniert)
Danke und Gruß Matthias

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1117
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von ramses » Di, 07. Nov 2017 6:56

Hallo


ich hatte das selbe auch mal, durch korrekten "Connect-String" wie unten konnte ich das Problem lösen. Bitte überprüfe auch dein Laufwerkmapping, ohne dass der angegebene Pfad auch tatsächlich "gültig" gemappt ist ( z.B. auf M:) ist ein Connect nicht möglich. ( \ = Backslash verwenden)

Code: Alles auswählen

oSession1 := dACSESSION():NEW( "DBE=ADSDBE;SERVER=\\192.168.100.66:6262\SHARE;ADS_REMOTE_SERVER" ) 
Gruss Carlo

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » So, 12. Nov 2017 19:37

Hallo Zusammen,
ich scheine mich sehr schlecht auszudrücken. In meinem Bespiel muss ich nur den Server wieder starten und der Fehler ist weg.
Meine Frage war, ob jemand reproduzieren kann, dass in xBase 2.0 alle Fehler vom ADS nur noch 5381 lauten. Deswegen ein
einfaches Beispiel, das auch ohne ADS funktioniert (Also einen Fehler liefert!).
Gruß Matthias

DelUser01

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von DelUser01 » So, 12. Nov 2017 19:52

Mathias

soweit OK.
Meine Frage: bist Du mit allen betieligten Parts auf dem aktuelen Stand oder hast Du nur nur auf v2 aktualisiert?
Es schein doch an Deiner Umgebung zu liegen dass Du und Deine Kunden das Problem haben. Sonst hätte sich doch möglicher Weise jemand gemeldet.

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » So, 12. Nov 2017 19:55

Der Fehler ist inzwischen bei Alaska als PDR aufgenommen. Aber hast Du das Beispiel mal kurz getestet?
Gruß Matthias

DelUser01

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von DelUser01 » So, 12. Nov 2017 20:06

Hallo Mathias

Das Programm bringt bei mir keinen Fehler.
Habe Deinen Code etwas erweitert (OK + wait).

Code: Alles auswählen

#include "ads.ch"
#include "adsdbe.ch"
Function Main
   Local oSession
   DBELoad("ADSDBE", .F.)
   DBESetDefault("ADSDBE")
   oSession := dacSession():New( "ADSDBE", "Y:" )
   If !oSession:isConnected( )
      ? "Fehler: "+Str(oSession:getLastError(),4,0)
   Else
      ? "OK!"
   Endif
   Wait
Return NIL

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » So, 12. Nov 2017 20:10

Danke und was kommt als Fehler? 6420 oder 5381? Es müsste lt. ADS ein 6420 sein.

DelUser01

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von DelUser01 » So, 12. Nov 2017 20:20

wie ich schon geschrieben habe
Dein Programm bringt bei mir keinen Fehler!

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » So, 12. Nov 2017 20:24

Das sollte es aber. Entweder hast Du einen ADS (Oder ADS local) auf dem Laufwerk Y: laufen, oder Du hast ein ganz anderes Problem. Mir geht darum zu erfahren, ,ob es andere gibt, die keine normalen Fehler vom ADS sondern nur noch 5381 bekommen.

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » So, 12. Nov 2017 20:27

Sorry, hatte den Anfang nicht korrekt gelesen. Gruß Matthias

DelUser01

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von DelUser01 » So, 12. Nov 2017 20:37

Matthias

sorry - habe übersehen, dass auch auf "Y:" der ADS läuft :-)
Habe den ADS gestoppt und bekomme jetzt auch den Fehler 5381 :confused2:

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1117
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von ramses » So, 12. Nov 2017 21:03

Matthias

hast du die passenden Firewallregeln (in/out) auf Server und Arbitsplatz? Hast du mal versucht diese zu löschen und neu zu erstellen. Evtl. hast du ein "Firewallproblem"

Gruss Carlo

DelUser01

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von DelUser01 » So, 12. Nov 2017 21:24

Konnte denn inzwischen irgendjemand herausfinden was der Fehler 5381 bedeutet?

Das Thema steht auch in der falschen Gruppe, sollte unter 3rd Party > ADS stehen. Vielleicht hätte sich dann schon Joachim beteiligt.

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1117
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von ramses » So, 12. Nov 2017 21:50

Es gäbe noch eine andere Ursache: Alaska liefert zu alte ADS DLL's aus. Dies könnte die Ursache sein.
Ersetzte ACE32.DLL, AXCWS32.DLL, ADSLOC32.DLL mit den aktuellen zu deiner ADS-Server Version passenden.

UliTs
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2543
Registriert: Fr, 10. Feb 2006 9:51
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von UliTs » So, 12. Nov 2017 22:16

Dein Beitrag ist im falschen Unterforum. Schreibe es doch ins ADS-Unterforum. Dann melden sich vielleicht auch ADS-Spezialisten :D
-------
Mitglied XuG Cologne
Mitglied XuG Osnabrück

DelUser01

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von DelUser01 » So, 12. Nov 2017 22:45

ramses hat geschrieben:
So, 12. Nov 2017 21:50
Alaska liefert zu alte ADS DLL's aus. Dies könnte die Ursache sein. Ersetzte ACE32.DLL, AXCWS32.DLL, ADSLOC32.DLL mit den aktuellen zu deiner ADS-Server Version passenden.
Hatte ich Matthias auch schon gesagt, er macht dazu aber keine Angaben...

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » So, 12. Nov 2017 22:50

Kommt schon :-)
Also wir haben alle DLLs (ACExxx und co) mit den verschiedenen ADS-Varianten durchgetestet. Immer das gleiche Ergebnis. 1.9 verhält sich normal, 2.0 liefert 5381. Wir sind uns deswegen relativ sicher, dass der ADS nicht die Ursache ist.

Mal sehen was aus dem PDR wird. Meine Frage, ob auch bei Euch eine falsche Fehlernummer kommt, ist erst mal beantwortet.

Danke und Gruß Matthias

DelUser01

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von DelUser01 » So, 12. Nov 2017 23:11

Hallo Matthias

nachdem Du nur ab- und zu etwas zu Deiner Umgebung rausrückst ist noch immer unklar:
- In welcher/welchen ADS-Version(en) passiert das?
- Hast Du eine ADS.INI? Was steht drin?
- Was steht in der ADS_ERR.DBF zu dem Fehler?

Das Aktualisieren/Wechseln der DLLs bringt möglicher Weise nur was wenn Du auch einen aktuellen ADS verwendest. Möchtest Du eventuell nur vermeiden den Kunden mitzuteilen, dass "die" mit Deinem Programmupdate (1.9->2.0) nun auch den ADS aktualisiern (kaufen) müssen?

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » So, 12. Nov 2017 23:22

Für das Beispiel:
Ohne ADS!
Ohne ADS.INI!
Dadurch auch ohne ADS_ERR.DBF.

Im realen Einsatz sind alle möglichen ADS-Versione (>9) im Einsatz. Es werden immer die passenden ACExxx.DLL genutzt.

Meine Umgebung ist für die ganze Sache eigentlich unwichtig. (lokal W10pro/Server Win7 ,mit ADS9)

Code: Alles auswählen

ADS.INI 
[SETTINGS]
ADS_SERVER_TYPE=7
MTIER_LOCAL_CONNECTIONS=1
PACKET_SIZE=512
USE_TCP_IP=1
RETRY_ADS_CONNECTS = 1


[172.16.1.195]
LAN_IP=172.16.1.178
LAN_PORT=2000
Wir möchten eigentlich nur wieder anhand der Fehlermeldungen feststellen, was einen Fehler auslöst ohne raten zu müssen. Ansonsten laufen die Anlagen mit ADS und xbase 2.0 ohne Probleme.

Kamaalan
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 30
Registriert: Do, 08. Jun 2006 15:04

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von Kamaalan » So, 12. Nov 2017 23:26

Weiter oben wurde gefragt, was der Fehler 5381 bedeutet. Es gibt lt. Doku beim ADS diese Fehlermeldung nicht.

ramses
Programmier-Gott
Programmier-Gott
Beiträge: 1117
Registriert: Mi, 28. Jul 2010 17:16

Re: ADS Fehlermeldung 5381

Beitrag von ramses » So, 12. Nov 2017 23:44

Hallo Matthias

ich kann mich nur Roland anschliessen: Mit korrektem Connect-String und den aktuellen ADS DLL's läuft ADS mit der 2.0 Xbase einwandfrei.

in unserer ADS.INI steht nur:
[SETTINGS]
RETRY_ADS_CONNECTS=1
MAX_TIMEOUTS=30


Wenn Fehler auftreten haben diese korrekte dokumentierte Nummern.
Jedenfalls mit der ADS Version 10 die wir zur Zeit noch verwenden. Wir wollen ADS vollständig loswerden und wechseln auf PostgresSQL deshalb auch keine neue Version mehr kaufen.....

Versuche doch mal OHNE deine INI. Meiner Meinung nach ist diese nicht korrekt.


Gruss Carlo
Zuletzt geändert von ramses am So, 12. Nov 2017 23:45, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten