ZUGFeRD & Amyuni

Von Ausgaben mit der Gra-Engine über Generatoren bis zum Export in diversen Formaten

Moderator: Moderatoren

Antworten
Dominik Krebs
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 213
Registriert: Mo, 15. Apr 2019 16:19
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Dominik Krebs »

Hallo zusammen,
hat jemand von euch schonmal eine ZUGFeRD Xml mittels des Amyuni PDF Converter in eine PDF einbezoge, sodass ich eine gültige ZUGFeRD-Rechnung erhalte?
Gruß Dominik
Benutzeravatar
Bertram Hansen
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 1028
Registriert: Di, 27. Sep 2005 8:55
Wohnort: 51379 Leverkusen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Bertram Hansen »

Gute Frage, das würde mich auch interessieren.
:wave:
Gruß Bertram
http://www.tobax.de
Mitglied der XUG Cologne
Mitglied der XUG Osnabrück
Beisitzer des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e.V.

Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen ist Schokolade Obst!
Benutzeravatar
BJelinek
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 221
Registriert: Sa, 02. Jun 2012 20:57
Wohnort: 73257 Köngen
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von BJelinek »

Das ganze Thema um Digitale Rechnung würde mich interessieren.
Grüße
Bernd

Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Marcus Herz
1000 working lines a day
1000 working lines a day
Beiträge: 870
Registriert: Mo, 16. Jan 2006 8:13
Wohnort: Allgäu
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Marcus Herz »

Ich mach das mit List&Label. Funkt
Gruß Marcus

Den Kopf in den Sand zu stecken verbessert die Welt auch nicht.
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von ssemleit »

List&Label hat den Vorteil, dass man ein PDF mit der XML Datei als Anhang in einem Rutsch erzeugen kann. Ist aber nicht ganz billig.

Mit Chilkat kann man recht einfach und günstig an ein bestehendes PDF die XML Datei anhängen.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14674
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Jan »

Wenn ich die Eingangsfrage richtig verstehe geht es hier nicht um ZUGFeRD sondern darum, wie man einen String, z. B. eine ZUGFeRD-XML in die Amyuni-PDF schreiben kann.

Leider ist die Amyuni-Doku für mich nicht runterladbar. Der Button scheint ohne Funktion zu sein.

Ich selber mache das mit der PDF-Klasse von Edgar. Nicht so effektiv wie L&L, aber relativ günstig. Und das Setzen der korrekte PDF-Version und des Schreibschutzes sowie das Einbinden des Strings ist toal simpel.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Dominik Krebs
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 213
Registriert: Mo, 15. Apr 2019 16:19
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Dominik Krebs »

Wie Jan schon bemerkt hat, geht es mir nicht um das erstellen der XML Struktur, sondern um das hinzufügen dieser Struktur in die zu druckende PDF Datei.
Ich habe jetzt schon lange mit den DLL Funktionen der Amyuni DLL, sowie den ActiveX Funktionen gespielt, aber bin da irgendwie nicht wirklich weiter gekommen.

@Jan
Die Dokumentation findet man übrigens hier: https://www.amyuni.com/WebHelp/Develope ... #index.htm.

Ich glaube mir fehlt da einfach erstmal das Grundlegende Verständnis dafür, was beispielsweise eine PDF/A 1/2/3 Rechnung usw ist.
Abgesehen davon, schaffe ich es aber auch nicht die XML einzubinden. Ich dachte vielleicht hat jemand bereits Code, den er mir ganz/teilweise zur Verfügung stellen kann.
Gruß Dominik
Benutzeravatar
Armin
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 396
Registriert: Mo, 26. Sep 2005 12:09
Wohnort: 75331 Engelsbrand
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Armin »

Ich soll eine rumänische Rechnung erstellen nach RO_CIUS UBL2.1

CIUS UBL2.1 ist eine europäische Spezifikation. RO ist die rumänische Variante. Ich habe versucht irgendeine Spezifikation zu finden - anscheinend gibt es da etwas von rumänischen Behörden - leider habe ich nicht viel davon verstanden...

Hat so etwas schon mal jemand gemacht? Kann das auch z.B. list & label? Hat jemand Unterlagen?

Grüße
Armin
Benutzeravatar
Armin
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 396
Registriert: Mo, 26. Sep 2005 12:09
Wohnort: 75331 Engelsbrand
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Armin »

Leider kann List und Label die XML-Dateien nicht erstellen und unterstützt nicht den UBL-Standard.
Ich brauche UBL 2.1 - kennt das jemand? Eine verständliche Spezifikation wäre auch nicht schlecht...
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16592
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Martin Altmann »

Moin Armin,
google nach "RFC UBL 2.1" liefert (u.a.): http://www.datypic.com/sc/ubl21/t-ns39_InvoiceType.html
Hilft das?

Viele Grüße
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Armin
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 396
Registriert: Mo, 26. Sep 2005 12:09
Wohnort: 75331 Engelsbrand
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Armin »

Hallo Martin,

danke, ja damit komme ich weiter....

Grüße
Armin
Martin_L
Cut&Paste-Entwickler
Cut&Paste-Entwickler
Beiträge: 24
Registriert: Di, 02. Apr 2019 9:09
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Martin_L »

Hallo zusammen,

da hier verschiedene Sachen durcheinander gefragt werden möchte die Unterschiede klären:

Eine ZUGFeRD-Rechnung ist eine PDF mit einer XML im Format CII (cross industry invoice).

UBL wird nur genutzt, wenn es um reines XML geht.
Seit einiger Zeit wird bei UBL zwischen Rechnung und Gutschrift schon in der Syntax unterschieden.
-> UBL-CreditNote-2.1 für Gutschriften
Vorher konnte man eine UBL-Invoice-2.1 nehmen und über den cbc:InvoiceTypeCode eine Gutschrift deklarieren.

Wird den meisten klar sein, aber zur Sicherheit.

Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2955
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

Hallo,
m.E. nicht ganz richtig.
ZUGFeRD ist nur das Format CII, PDF-Datei kann, muss aber nicht sein.
Behörden-Portale nehmen die reinen XML-Dateien im ZUGFeRD-Format entgegen.
Das Einbetten in eine PDF-Datei ist somit nur optional und natürlich im B2B-Austausch sinnvoll.
Das Einbetten von zusätzlichen Dokumenten ist nur im ZUGFeRD-Format (CII) möglich, UBL unterstützt das nicht.
Viele Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14674
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Jan »

Hmm. Aber für eine reine Übertragung der XML, nicht eingebettet in eine PDF, ist ja eigentlich XRechnung gedacht. Wobei ZUGFeRD seit Version 2.1.1 kompatibel ist zu XRechnung. Was notwendig war da gesetzlich nur XRechnung anerkannt ist.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2955
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

Hallo Jan,
ok, vielleicht liege ich da auch falsch weil oft XRechnung mit ZUGFeRD gleichgesetzt wird.
Aber Einlesen muss man ja XRechnungen im CII- und UBL-Format können.
Vielleicht wegen ausländischen Rechnungen ?
Viele Grüße
Wolfgang
Dominik Krebs
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 213
Registriert: Mo, 15. Apr 2019 16:19
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Dominik Krebs »

Wer kennt sich denn gut mit der XML-Erstellung von Zugpferd Rechnungen aus?
Ich hätte da noch 1-2 Fragen zur Struktur...
Gruß Dominik
Benutzeravatar
Jan
Marvin
Marvin
Beiträge: 14674
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 18:23
Wohnort: 49328 Melle
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal
Kontaktdaten:

Re: ZUGFeRD & Amyuni

Beitrag von Jan »

Wolfgang,

Europische Regelung ist die von Armin erwähnt CIUS. Das müssen alle europischen Länder unterstützen, da kommen die nicht raus. Wobei sie frei sind, eigene nationale Regelungen hinzuzufügen. Das ist in Deutschland XRechnung.

FeRD gab es schon früher als Austauschformat von elektronischen Rechnungen zwischen Unternehmen und öffentlichen Stellen. Und war als PDF mit eingebetteter XML gestaltet. Als dann XRechnung kam (was ja sozusagen die europäische Konkurrenz war), haben die aus FeRD ZUGFeRD gemacht, das wie gesagt mit Version 2.2.1 kompatibel zu XRechnung ist. Wichtig ist u. A., das die PDF eine schreibgeschützte PDF/A-3 ist.

ZUGFeRD hat einfach den Vorteil, das die Rechnung auch visuell lesbar ist, ohne ein Hilfsmittel zu XML-Darstellung. Und abheftbar. Mal abgesehen davon das die Firmen, die vorher FeRD unterstüzt haben, ihr Invest nicht komplett verlieren.

Jan
Mitglied der XUG Osnabrück
Mitglied der XUG Berlin/Brandenburg
Mitglied des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Antworten