XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Alle Fragen um die Programmierung, die sich sonst nicht kategorisieren lassen. Von Makro bis Codeblock, von IF bis ENDIF

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Hallo,

ich möchte mit dem XbpHTMLViewer2 PDFs anzeigen.
Das funktioniert an sich prima mit ::navigate( <cFile>).
Jetzt möchte ich das PDF ohne die Toolbar anzeigen.
Hat das schon jemand mal gemacht?
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2950
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

Wenn du da eine Lösung findest, wäre ich auch interessiert.
Viele Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Ich könnte mir vorstellen, dass es irgendwie über die URL gehen könnte,
oder dass man in ein Datei im :dataFolder was konfigurieren kann.
Hab aber (noch) nix im Web gefunden.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Neuer Tag, frischer Kaffee und !zack!, so klappt es :D
::navigate( 'file://'+cFile+'#toolbar=0' )
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15717
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von brandelh »

Hi, wo hast du das mit dem Parameter gefunden ?
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2950
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

Leider ist die Geschwindigkeit beim Laden und Anzeigen von PDFs und Bildern eher "bescheiden".
Wenn das so wie im Datei-Explorer funktionieren würde und auch noch Excel- und Word-Dateien wie dort, wäre das schön und zu gebrauchen.
Viele Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Hast Du vielleicht eine ältere Version vom XbpHTMLViewer2 im Einsatz?
Bei mir geht das flott.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2950
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

wie bekomme ich die verwendete Version raus ?
Viele Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Mit dem Build 2.00.2139 wurde das Asset auf Version 1.6 aktualisiert.
In den DLLs alaska-software.webview2core.dll und alaska-software.xbphtmlviewer2.dll
selbst ist leider keine Versionsnummer enthalten.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2950
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

Ja, ich benutze die 2158 mit dem Asset 1.6.
Viele Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15717
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von brandelh »

da muss ich jetzt mal blöd fragen, ist das nicht ein Windows Control, vermutlich vom Edge ?

Acrobat Reader wird dann nicht mehr gebraucht oder ?
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
Werner_Bayern
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2130
Registriert: Sa, 30. Jan 2010 22:58
Wohnort: Niederbayern
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von Werner_Bayern »

korrekt!
es grüßt

Werner

<when the music is over, turn off the lights!>
Benutzeravatar
azzo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 488
Registriert: So, 28. Mär 2010 19:21
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von azzo »

Hallo Stefan,
vielen Dank. Es funktioniert super.
Ich arbeite zwar mit Fivewin, aber ich kann den Aufruf genauso machen.

In Fivewin habe ich, wenn das WebView initialisiert wird, das Problem, dass ich anfänglich ein schwarzes Hintergrundfenster habe, bevor der Inhalt vollständig geladen ist, wenn ein PDF angezeigt wird.
Ist das bei xBase auch so, oder hast Du einen Trick, damit man gleich das PDF lädt oder zumindest eine Sanduhr oder Ähnliches anzeigt?

Nochmals danke für den Code ::navigate( 'file://'+cFile+'#toolbar=0' ).

LG
Otto
Benutzeravatar
Wolfgang Ciriack
Der Entwickler von "Deep Thought"
Der Entwickler von "Deep Thought"
Beiträge: 2950
Registriert: Sa, 24. Sep 2005 9:37
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von Wolfgang Ciriack »

Ja, hinter navigate( 'file://'+cFile+'#toolbar=0' ) kann man auch noch die verschiedensten Parameter für die Ansicht setzen, z.B. #toolbar=0&view=fitV.
Die verschiedenen Parameter finder man unter dem von Stefan geposteten Link.
@Otto,
das ist bei Xbase++ auch so. Der Hintergrund des Html-Fensters bei Anzeige von PDFs erst kurz schwarz, dann hellgrau, bei Bild-Dateien schwarz, bei txt- oder xml-Dateien wir ganze Fensterbreite benutzt.
Viele Grüße
Wolfgang
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Auch bei mir wird es beim ersten PDF kurz schwarz.
Mein naiver Versuch :D zu Beginn mal ein ::navigate( "about:blank" ) zu rufen brachte auch nix.
Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sich das mit einem WebView2 Update irgendwann mal ändert.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
Martin Altmann
Foren-Administrator
Foren-Administrator
Beiträge: 16588
Registriert: Fr, 23. Sep 2005 4:58
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von Martin Altmann »

Äh - kleiner Vorschlag (ohne es ausprobiert zu haben, da ich das Control nicht nutze):
Könnt ihr das Control nicht mittels :Hide() verstecken (also gar nicht anzeigen), dann das PDF öffnen und nach x Sekunden Wartezeit das Control mit :Show() anzeigen?

Viele Grüße
Martin
:grommit:
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich statischem Content in Form von HTML-Dateien: https://www.altem.de/
Webseite mit XB2.NET und ausschließlich dynamischem Content in Form von in-memory-HTML: https://meldungen.altem.de/

Mitglied der XUG Osnabrück
Vorsitzender des Deutschsprachige Xbase-Entwickler e. V.
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Hab ich auch schon dran gedacht.
Aber das ist wirklich nur sehr kurz, dass es schwarz wird und auch nur beim 1. PDF.
Da lohnt sich der Aufwand nicht.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
brandelh
Foren-Moderator
Foren-Moderator
Beiträge: 15717
Registriert: Mo, 23. Jan 2006 20:54
Wohnort: Germersheim
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von brandelh »

das PDF in dem Fenster (Beispiel mit HTML abgewandelt auf die PDF) sieht wirklich gut aus.
bis ich allerdings das ASSET an die EXE gebunden hatte, hab ich hier im Forum fast ne Stunde gesucht, ein alter Beitrag von Frank++ hatte die Lösung, die ich offensichtlich wieder vergessen hatte.
In der online Hilfe habe ich nichts zu ASSET gefunden, möglich dass ich blind geworden bin.
Dass man auf das "Target" also die EXE muss um im Kontextmenü das zu finden war eher unerwartet 8)

Aber mal eine andere Frage, kann ich nicht einfach die nötigen DLL aus der ZIP ins EXE Verzeichnis legen und in der Projektdatei irgendwie angeben ?
Ich editiere ja normal mit meinem MED und meine alten Anwendungen baue ich nicht um, damit die in die Workbench passen.
Das alte HTML Fenster hatte ich nämlich in Benutzung um HTML formatierten Text anzuzeigen.
Gruß
Hubert
Benutzeravatar
ssemleit
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 143
Registriert: Di, 08. Mär 2016 11:32
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von ssemleit »

Ich arbeite auch ohne das Asset.
Wichtig ist, die Lib für den Linker anzugeben. z.B. so:
#pragma library( "Bin\alaska-software.xbphtmlviewer2.lib" )
Dann die 2 DLLs in das EXE Verzeichnis und gut.
Der Vorteil die DLLs selbst aus dem Zip zu kopieren ist auch der,
dass diese dann das Datum den Builds haben und nicht Datum/Uhrzeit wann das Asset installiert wurde.
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
azzo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 488
Registriert: So, 28. Mär 2010 19:21
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von azzo »

Hallo,

"schwarzen Hintergrundfenster bei der Verwendung von WebView2"

Ich habe einen Workaround gefunden, indem ich ein verstecktes SAY-Objekt verwende, dessen Fensterhandle ich für WebView2 nutze. Dieses SAY-Objekt wird außerhalb des sichtbaren Bereichs initialisiert. Dann verwende ich einen Timer, um das SAY-Objekt verzögert in den sichtbaren Bereich zu verschieben.
Ein Timer wird erstellt, der nach einer festgelegten Zeitspanne die Position des SAY-Objekts ändert.
LG
Otto
Benutzeravatar
azzo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 488
Registriert: So, 28. Mär 2010 19:21
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von azzo »

Bild
Dominik Krebs
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 207
Registriert: Mo, 15. Apr 2019 16:19
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von Dominik Krebs »

Was für ein Editor ist das? Multi Edit?
Gruß Dominik
Benutzeravatar
azzo
Rekursionen-Architekt
Rekursionen-Architekt
Beiträge: 488
Registriert: So, 28. Mär 2010 19:21
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: XbpHTMLViewer2 - PDF Anzeige ohne Toolbar

Beitrag von azzo »

Hallo Dominik,

ich verwende noch eine ältere Version von UEStudio.

UEStudio '12 Development Environment
Version 12.00.0.1002

LG
Otto
Antworten